Download Analyse von Energie- und Umweltpolitiken mit DIOGENES: Ein by Stefan Vögele PDF

By Stefan Vögele

Umweltökonomische Fragestellungen erfordern Modelle, in denen neben ökonomischen auch technische bzw. naturwissenschaftliche Zusammenhänge berücksichtigt werden. Ein Beispiel für ein technisch fundiertes ökonomisches Modell stellt DIOGENES dar. Mit DIOGENES läßt sich die Entwicklung eines Wirtschaftszweiges einschließlich der induzierten ökonomischen und ökologischen Größen untersuchen, wobei auch die Altersstruktur des Kapitalstocks sowie technische, wirtschafts- und gesellschaftspolitische Restriktionen berücksichtigt werden. Anhand der Elektrizitätswirtschaft in Baden-Württemberg wird gezeigt, daß es bei Nichtbeachtung vorhandener Strukturen und Restriktionen zu einer Fehleinschätzung der Geschwindigkeit kommen kann, mit der umweltpolitische Ziele auf regionaler Ebene erreicht werden können bzw. zu einer Fehleinschätzung der kurzfristig vorhandenen technischen Substitutionsmöglichkeiten.

Show description

Read or Download Analyse von Energie- und Umweltpolitiken mit DIOGENES: Ein gesamtwirtschaftliches Modell und seine Anwendung auf die Elektrizitätswirtschaft in Baden-Württemberg PDF

Best german_11 books

Die deutsch-polnischen Beziehungen 1949–2000: Eine Werte- und Interessengemeinschaft?

Der Band untersucht die deutsch-polnischen Beziehungen seit 1949. Das Verhältnis zwischen diesen beiden Ländern gilt in Politik und Wissenschaft als Modell für die Beziehungen zwischen Deutschland und seinen östlichen Nachbarn. Die Beiträge ordnen die Substanz dieser Gemeinschaft integrationstheoretisch ein und analysieren sie empirisch.

Industriell Lebensmittel: Hoher Wert und schlechtes Image?

Müssen industriell gefertigte Lebensmittel zu Gunsten einer zeitgemäßen und gesunden Ernährung vom Speisezettel gestrichen werden? Die Produkte der Ernährungsindustrie stehen häufig im Zentrum der öffentlichen Kontroverse. Die Autorin forscht nach den Ursachen, analysisert sowohl gängige als auch überraschende Argumente der Gegner und Befürworter industriell gefertigter Lebensmittel.

Additional resources for Analyse von Energie- und Umweltpolitiken mit DIOGENES: Ein gesamtwirtschaftliches Modell und seine Anwendung auf die Elektrizitätswirtschaft in Baden-Württemberg

Example text

H. B. , MEYER ET AL. 1997:2). R. sensibler gegenüber Fehlern in den Ausgangsdaten sind als ökonometrisch geschätzte Input-Output Modelle (WEST 1995:216). ). Hierbei wird angenommen, daß die Kapital- und bzw. oder die Arbeitsproduktivität kontinuierlich gesteigert werden kann, ohne daß hierfür Kosten anfallen. B. dem Modell von JORGENSONIWILCOXEN (1993) wird versucht, durch eine teilweise Endogenisierung des technischen Fortschritts, die Entstehung von Neuerungen zu erklären bzw. darzustellen. h.

In der empirischen Wirtschaftsforschung fand das dynamische Input-Output-Modell von LEONTIEF nur eingeschränkt Anwendung. h. es existieren Sektoren, die keine Kapitalgüter erzeugen (EDLER 1990:43). Dies erschwert die Lösbarkeit des dem dynamischen Input-Output Modells zugrunde liegenden Gleichungssystems bzw. ). R. auch bei invertierbarer Kapitalkoeffizientenmatrix nach einer bestimmten Zahl von Perioden negative Werte für die sektoralen Produktionsmengen ein (vgl. EDLER 1990:51). Mittels eines Modells mit gleichgewichtigem proportionalem Wachstum der sektoralen Produktionsmengen kann dieses Problem umgangen werden (vgl.

Die Gründe liegen in der mangelnden empirischen Beobachtbarkeit des Zusammenhanges zwischen kumulierter Outputmenge und technischem Fortschritt auf sektoraler Ebene bzw. die Überlagerung durch andere Effekte. Weitere Indikatoren für den technischen Fortschritt sind die Ausgaben für Forschung und Entwicklung bzw. die Humaninvestitionen. B. Innovations- förderprogrammen). B. technisches Risiko, Heterogenität des Sektors) sowie von der Entwicklung der Absatzmenge. Durch die Kopplung des technischen Wandels an die Ausgaben für Forschung bzw.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 31 votes