Download Berufliche Selbstständigkeit: Theoretische und empirische by Dieter Bögenhold, Uwe Fachinger PDF

By Dieter Bögenhold, Uwe Fachinger

Die Autoren stellen in diesem crucial fest, dass Selbständigkeit und Unternehmertum Ausdruck von sozialem und ökonomischem Wandel sind. Sie geben Antworten auf die Fragen, welche Strukturen selbstständiger Erwerbstätigkeit sich warum herausgebildet haben. Es wird die Heterogenität beruflicher Selbständigkeit mit Blick auf Einkommen und Arbeitszeiten sowie die Zusammensetzung nach Geschlecht, regulate und Herkunftsländern der Akteure, aber auch nach den Betriebsgrößen und den Branchen ihrer wirtschaftlichen Existenzen aufgezeigt.

Show description

Read Online or Download Berufliche Selbstständigkeit: Theoretische und empirische Vermessungen PDF

Similar german_16 books

Upgrade-Auktionen für die Nachfragesteuerung bei kundenindividueller Auftragsmontage: Mit Beispielen aus der Automobil- und Computerindustrie

Andreas Matzke zeigt auf foundation einer umfassenden examine von Upgrade-Auktionen, wie durch ihren Einsatz Erlöse gesteigert sowie Bedarfsschwankungen im Produktions- und Zuliefernetzwerk verringert werden können. So können Unternehmen mit kundenindividueller Auftragsmontage Upgrade-Auktionen einsetzen, um bestehende Kundenaufträge aufzuwerten und Restkapazitäten zu vermarkten.

Modellbasierte Untersuchung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen: Vergleich zweier Alkanolamine

Oliver Schmitz erforscht in seiner Masterarbeit ein kinetisch basiertes Modell zur Darstellung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen (Kohle-/Gaskraftwerk) mithilfe von Monoethanolamin (MEA) und 2-Amino-2-methyl-1-propanol (AMP). Mittels verifizierter Modelle lassen sich in Parameterstudien und anschließender Parameteroptimierung die Vorteile des AMP gegenüber dem stark kommerziell genutzten MEA am Beispiel realer Anwendungsszenarien verdeutlichen.

Das politische System Frankreichs

Im Mittelpunkt dieser Einführung in die französische Politik, die für die five. Auflage umfassend aktualisiert wurde, steht die Darstellung der V. Republik. Der Autor beschreibt, wie sich Frankreichs Innenpolitik unter den sieben Staatspräsidenten im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Er zeigt, wie das Parlament trotz Funktionsverlust bei parallel laufender Kompetenzausweitung der doppelköpfigen Exekutive versucht hat, seinen Kontrollfunktionen gerecht zu werden.

Dehnungsmessstreifen

Das vorliegende Fachbuch ist ein Kompendium der DMS-Entwicklung, deren letzte Jahrzehnte der Autor selbst mitgestaltet hat. Es stellt für den Praktiker vor Ort, der Installationen für zuverlässige Messungen und die Messungen selbst ausführen will, eine kompakte Arbeitsanweisung dar. Für den Experten, der Probleme analysieren, Lösungen konzipieren und Messergebnisse auswerten muss, ist das Buch mit seinem ausführlichen Sachverzeichnis ein unverzichtbares Nachschlagewerk.

Additional info for Berufliche Selbstständigkeit: Theoretische und empirische Vermessungen

Sample text

Bögenhold, U. 1007/978-3-658-13283-5 35 Literatur Acs ZJ, Audretsch DB, Evans D (1992) The determinants of variations in self-employment rates across countries and over time. Discussion Paper FS IV 92–93. Wissenschaftszentrum Berlin, Berlin Acs ZJ, Audretsch DB, Strom TJ (Hrsg) (2009) Entrepreneurship, growth, and public policy. Cambridge University Press, Cambridge Arndt O, Freitag K, Knetsch F, Sakowski F, Nimmrichter R, Kimpeler S, Wydra S, Baier E (2012) Die Kultur- und Kreativwirtschaft in der gesamtwirtschaftlichen Wertschöpfungskette – Wirkungsketten, Innovationskraft, Potenziale.

Entrepreneurial Diversity kann sogar als ein eigener Motor (Verheul und van Stel 2010) mit Blick auf Wirtschaftsdynamik und Wachstum angesehen werden. Wenn wir die bisherigen Ergebnisse in ein Resümee und entsprechende Schlussfolgerungen übersetzen wollen, dann zeigt sich, dass die neuen Gesichter des Unternehmertums vor allem auch im Kontext von sektoralen Entwicklungen in Richtung einer Dienstleistungsgesellschaft interpretiert werden müssen und dass darüber hinaus schwindende oder geringe Berufschancen in weiten Teilen des öffentlichen Sektors, aber auch der Privatwirtschaft, bei anhaltendem Druck des Arbeitsmarktes zu Formen von kleiner, teils auch marginaler, Selbstständigkeit führen.

2012). Images von einem „good capitalism“ versus einem „bad capitalism“ (Baumol et al. 2007) müssen mit Blick auf das Thema Entrepreneurship sorgfältig analysiert werden, um nicht vorschnellen Täuschungen zu verfallen. Wenn in diesem Sinne häufig mit steigenden Selbstständigenzahlen ein „Aufbruch zu neuen Ufern“ ausgegeben wird, entpuppt sich das gelegentlich eher als Kehrseite neuer Arbeitsmarktentwicklungen und als ein Spiegel entspre- 6 Problemlagen der sozialen Heterogenität 29 chender Veränderungen der Berufsstrukturen.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 33 votes