Download Betriebswirtschaftliche Fallstudien: mit Losungen by Prof. Dr. Wolfgang Müller (auth.), Prof. Dr. Herbert Jacob PDF

By Prof. Dr. Wolfgang Müller (auth.), Prof. Dr. Herbert Jacob (eds.)

Show description

Read or Download Betriebswirtschaftliche Fallstudien: mit Losungen PDF

Best german_7 books

Martin Bucers Beziehungen zu den Niederlanden

Von den grossen Reformatoren hat sich, ausser Calvin, nament­ lich Martin Bucer für die Niederlande interessiert und hier, wenn auch meistens auf indirekten Wege, einen gewissen Einfluss auf die Reformation ausgeübt. Der Umstand, dass seine Briefe zum Teil überhaupt noch nicht und zum Teil an verschiedenen Orten herausgegeben sind - eine vollständige Ausgabe wird vorbereitet, dürfte aber noch geraume Zeit auf sich warten lassen - bedeutete eine erhebliche Schwierig­ keit für unsere Untersuchung.

Additional resources for Betriebswirtschaftliche Fallstudien: mit Losungen

Example text

Stvfe Malchln •• Typ Anzahl Arbeltl· Itvnden EnerJle. Stvn en· lab IOlten Je Aggregat· grvppe IOlten Je Stelle (1) (2) (I) (4) (5) (6) (I) • (4) • (&) (7) 1 2 3 4 5 6 1 1 6 4 1 1 200 200 200 200 200 200 30,45,6,6,3,60 2,40 6000 9000 7200 4800 720 480 I. II. I III. I I Energiekosten (') (7) (8) (') • (7) 2400 30 1,50 90 2490 4 28000 30 1,00 1050 29050 200 6 4800 30 1,50 180 4980 4 200 6 4800 30 1,50 180 4980 12 200 4,40 10560 30 1,10 396 10956 (I) (4) Meister 2 200 6 35 200 4 III. · ZVlchlag Je Sid.

1) II. I Ube"ld. Perlonal. belland I. I 12000 Tabelle 2 Prodvkl •• Slvfe Roh· warenannahme LagerVersand I 15000 Arbeltl· Grvndlohn· Ilvnden lab Lohnkosten Grund· lohn (&) (2) • (5) • (4) tohn Je Stufe (I) ~ (8) 52456 Tabelle 3 Die Energiekosten und Produktionslohne pro erzeugter Tonne in den einzelnen Produktionsstufen sind in der folgenden Tabelle 4 angegeben. · Slufe (1) I. II. III. I tohn Energle (2) (I) IOllen. · Menge Summe der learbeltung.. ,"arbellvngl· kOlten ~ollen Je Slufe Je Tonne und Tonne bll zur Stule (I) (') (4) : (I) (7) 3,33 4980 15000 19980 6000 3,33 4980 12000 16980 4800 3,54 6,87 10956 1200 12156 3000 4,05 10,92 Tabelle 4 Kostenpolitik in der Rezession 61 Die gesamte Kosten- und Ertragsrechnung eines Monats zeigte folgendes Bild: Koslonarl 1.

Besonders bemerkenswert an diesem durchaus typischen Entscheidungsvorgang, der in Wirklichkeit aus einer Kette von Teilentscheidungen besteht, erscheint, daB 1. nicht aile moglichen Alternativen gesammelt und dann simultan, sondern einzelne Alternativen sequentiell in der Reihenfolge ihres Auftretens bewertet werden; 2. nicht aile Bewertungskriterien gleichzeitig herangezogen werden, um eine optimale Losung zu ermitteln, sondern die Kriterien entsprechend den ihnen zugeordneten Prioritaten ebenfalls sequentiell berlicksichtigt werden, und 3.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 11 votes