Download Carl Benz Gottlieb Daimler Wilhelm Maybach by Dozent Dr.sc. oec. Peter Kirchberg, Prof. Dr. phil. habil. PDF

By Dozent Dr.sc. oec. Peter Kirchberg, Prof. Dr. phil. habil. Eberhard Wächtler (auth.), D. Goetz, E. Wächtler, I. Winter, H. Wußing (eds.)

Show description

Read or Download Carl Benz Gottlieb Daimler Wilhelm Maybach PDF

Similar german_7 books

Martin Bucers Beziehungen zu den Niederlanden

Von den grossen Reformatoren hat sich, ausser Calvin, nament­ lich Martin Bucer für die Niederlande interessiert und hier, wenn auch meistens auf indirekten Wege, einen gewissen Einfluss auf die Reformation ausgeübt. Der Umstand, dass seine Briefe zum Teil überhaupt noch nicht und zum Teil an verschiedenen Orten herausgegeben sind - eine vollständige Ausgabe wird vorbereitet, dürfte aber noch geraume Zeit auf sich warten lassen - bedeutete eine erhebliche Schwierig­ keit für unsere Untersuchung.

Additional info for Carl Benz Gottlieb Daimler Wilhelm Maybach

Sample text

Nach der Beschreibung von Schild berger war er unter dem Benzinbehiilter angeordnet, und der Fliissigkeitsspiegel wurde durch einen Schwimmer selbstiindig konstant gehalten. Den Motor konnte man jetzt schon dem Leistungsbedarf gemiiB elastisch regulieren. Zum Wechsel der Geschwindigkeit fiir "Schnellfahrt" und fiir "Bergfahrt" erhielt der Riemenantrieb zwei Riemenscheibenpaare mit verschiedenen Obersetzungen; die Riemen wurden dabei von einem Paar zum anderen verschoben. Auf der Vorgelegewelle war das Differential angeordnet: von ihr aus wurden die Hinterriider durch Ketten angetrieben.

Benz hatte auch auf dem dynamo-elektrischen Prinzip aufbauend eine Zundanordnung aus einer Summerspule mit Zundkerze und Chromsaureelementen geschaffen. Damit ging er einen ganz anderen Weg als Dairn"ler. Die Zukunft sollte zeigen, daG die Benzsche Zundung fur die mod erne Einfunkenzundung mehr Impulse gege~ ben und Voraussetzungen geschaffen hatte als die von einer Batterie unabhangige einfache Gluhrohrzundung Daimlers. Bis etwa zur Jahrhundertwende stellte Carl Benz dann auch eigene Zundkerzen her, ehe sie auf solche spezialisierte Unternehmen wie Bosch ubergingen.

Dart, wa Schwierigkeiten auftauchten, wich Benz zunachst aus. Zum Beispiel loste er das komplizierte Problem der Lenkung vorerst durch eine Dreiradvariante! Dennoch, der Prototyp des Kraftwagens war geschaffen. Noch viele Detans dieses Fahrzeuges sind technikgeschichtlich von groGem Interesse und verdienen festgehalten zu werden. Der Motor besaG eine Verdampfungskiihlung in Gestalt eines auf den ZyIinder aufgesetzten GefiiGes, das als Wasservorrats- und Verdampfungsbehiilter diente. Bin hervorstechendes Charakteristikum dieses Motors war die Lagerung des Schwungrades.

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 24 votes