Download Das Warten auf einen Heimplatz aus Sicht der Angehörigen by Lydia Neubert PDF

By Lydia Neubert

Lydia Neubert geht der Frage nach, wie Angehörige die Wartezeit auf einen Heimplatz für ein pflegebedürftiges Familienmitglied erleben. Die Autorin führt dazu fünf leitfadengestützte, episodische Interviews mit Angehörigen, von denen entweder ein Elternteil oder der Ehepartner in eine stationäre Alten- und Pflegeeinrichtung gezogen ist. Die electronic aufgezeichneten Gespräche wurden transkribiert und analysiert. Das Erleben der befragten Angehörigen wird in sechs Kategorien näher beschrieben, dabei liegt ein Fokus auf den zu bewältigenden emotionalen Konflikten in der Pflegebeziehung.

Show description

Read Online or Download Das Warten auf einen Heimplatz aus Sicht der Angehörigen PDF

Similar german_16 books

Upgrade-Auktionen für die Nachfragesteuerung bei kundenindividueller Auftragsmontage: Mit Beispielen aus der Automobil- und Computerindustrie

Andreas Matzke zeigt auf foundation einer umfassenden examine von Upgrade-Auktionen, wie durch ihren Einsatz Erlöse gesteigert sowie Bedarfsschwankungen im Produktions- und Zuliefernetzwerk verringert werden können. So können Unternehmen mit kundenindividueller Auftragsmontage Upgrade-Auktionen einsetzen, um bestehende Kundenaufträge aufzuwerten und Restkapazitäten zu vermarkten.

Modellbasierte Untersuchung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen: Vergleich zweier Alkanolamine

Oliver Schmitz erforscht in seiner Masterarbeit ein kinetisch basiertes Modell zur Darstellung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen (Kohle-/Gaskraftwerk) mithilfe von Monoethanolamin (MEA) und 2-Amino-2-methyl-1-propanol (AMP). Mittels verifizierter Modelle lassen sich in Parameterstudien und anschließender Parameteroptimierung die Vorteile des AMP gegenüber dem stark kommerziell genutzten MEA am Beispiel realer Anwendungsszenarien verdeutlichen.

Das politische System Frankreichs

Im Mittelpunkt dieser Einführung in die französische Politik, die für die five. Auflage umfassend aktualisiert wurde, steht die Darstellung der V. Republik. Der Autor beschreibt, wie sich Frankreichs Innenpolitik unter den sieben Staatspräsidenten im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Er zeigt, wie das Parlament trotz Funktionsverlust bei parallel laufender Kompetenzausweitung der doppelköpfigen Exekutive versucht hat, seinen Kontrollfunktionen gerecht zu werden.

Dehnungsmessstreifen

Das vorliegende Fachbuch ist ein Kompendium der DMS-Entwicklung, deren letzte Jahrzehnte der Autor selbst mitgestaltet hat. Es stellt für den Praktiker vor Ort, der Installationen für zuverlässige Messungen und die Messungen selbst ausführen will, eine kompakte Arbeitsanweisung dar. Für den Experten, der Probleme analysieren, Lösungen konzipieren und Messergebnisse auswerten muss, ist das Buch mit seinem ausführlichen Sachverzeichnis ein unverzichtbares Nachschlagewerk.

Additional info for Das Warten auf einen Heimplatz aus Sicht der Angehörigen

Sample text

Biographische Situationen, über die die Interviewten aus ihrer Sicht berichten sollen, sind beispielsweise die Übernahme der Pflegeverantwortung für das ältere Familienmitglied und das Entscheidungsmoment zur Heimübersiedlung. Mehr oder weniger offen formulierte Nachfragen zielen auf semantisches Wissen ab, das ebenso zur Abbildung des Untersuchungsgegenstands nötig ist. Dadurch könnte den Probanden zwischen den Phasen des freien Erzählens die meist unbekannte, erzählgenerierende Interviewform erleichtert werden, indem stellenweise auch klare und knappere Antworten gegeben werden können.

Innerhalb der qualitativen Forschungsausrichtung soll eine Perspektive eingenommen werden, die den Zugang zu „subjektiven Bedeutungen und individuellen Sinnzuschreibungen“ realisieren möchte (Flick et al. 2012, S. 18). Für das eigene Forschungsvorhaben heißt das, die „soziale Wirklichkeit“ dieser Personengruppe während der Zeit zwischen Anmeldung und Heimeinzug eines pflegebedürftigen Familienmitgliedes zu erkunden und zu einem besseren Verständnis darüber beizutragen (Flick et al. 2012, S. 14).

2001, S. 120). Weitere Negativfaktoren sind das Wohnen im selben Haushalt und ein hoher zeitlicher Aufwand für die Pflege. Wenig Unterstützung durch andere Personen und jüngere, zu pflegende Verwandte zehren signifikant an den Kräften der Pflegepersonen (Meiland et al. 2001, S. 118). Die Pflege in der Zeit des Wartens belastet in Ehen vor allem den pflegenden Ehepartner, wobei kein Geschlechterunterschied zu erkennen ist (Meiland et al. 2001, S. 120). Auffallend bis hierhin ist, dass sich die Situation von pflegenden Angehörigen ohne gefallene Entscheidung zur Heimunterbringung (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 11 votes