Download Die Bedeutung politischer Themen im Wahlkampf : Mediale by Sünje Paasch-Colberg PDF

By Sünje Paasch-Colberg

Sünje Paasch-Colberg untersucht den Stellenwert medialer Thematisierungseffekte für die Wahlentscheidung und verschränkt kommunikationswissenschaftliche Medienwirkungs- und politikwissenschaftliche Wahlforschung stärker miteinander als bisher. Ansatzpunkte sind der schedule atmosphere- und Priming-Ansatz sowie die großen theoretischen Strömungen der Wahlforschung (soziologische Ansätze, sozialpsychologisches Modell, Rational Choice-Perspektive). Ergebnis der theoretischen Arbeit ist ein interdisziplinäres Modell der Wahlentscheidung, das in einer Sekundäranalyse zur Bundestagswahl 2009 empirisch geprüft wird.

Show description

Read Online or Download Die Bedeutung politischer Themen im Wahlkampf : Mediale Thematisierungswirkungen im Bundestagswahlkampf 2009 PDF

Best german_16 books

Upgrade-Auktionen für die Nachfragesteuerung bei kundenindividueller Auftragsmontage: Mit Beispielen aus der Automobil- und Computerindustrie

Andreas Matzke zeigt auf foundation einer umfassenden examine von Upgrade-Auktionen, wie durch ihren Einsatz Erlöse gesteigert sowie Bedarfsschwankungen im Produktions- und Zuliefernetzwerk verringert werden können. So können Unternehmen mit kundenindividueller Auftragsmontage Upgrade-Auktionen einsetzen, um bestehende Kundenaufträge aufzuwerten und Restkapazitäten zu vermarkten.

Modellbasierte Untersuchung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen: Vergleich zweier Alkanolamine

Oliver Schmitz erforscht in seiner Masterarbeit ein kinetisch basiertes Modell zur Darstellung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen (Kohle-/Gaskraftwerk) mithilfe von Monoethanolamin (MEA) und 2-Amino-2-methyl-1-propanol (AMP). Mittels verifizierter Modelle lassen sich in Parameterstudien und anschließender Parameteroptimierung die Vorteile des AMP gegenüber dem stark kommerziell genutzten MEA am Beispiel realer Anwendungsszenarien verdeutlichen.

Das politische System Frankreichs

Im Mittelpunkt dieser Einführung in die französische Politik, die für die five. Auflage umfassend aktualisiert wurde, steht die Darstellung der V. Republik. Der Autor beschreibt, wie sich Frankreichs Innenpolitik unter den sieben Staatspräsidenten im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Er zeigt, wie das Parlament trotz Funktionsverlust bei parallel laufender Kompetenzausweitung der doppelköpfigen Exekutive versucht hat, seinen Kontrollfunktionen gerecht zu werden.

Dehnungsmessstreifen

Das vorliegende Fachbuch ist ein Kompendium der DMS-Entwicklung, deren letzte Jahrzehnte der Autor selbst mitgestaltet hat. Es stellt für den Praktiker vor Ort, der Installationen für zuverlässige Messungen und die Messungen selbst ausführen will, eine kompakte Arbeitsanweisung dar. Für den Experten, der Probleme analysieren, Lösungen konzipieren und Messergebnisse auswerten muss, ist das Buch mit seinem ausführlichen Sachverzeichnis ein unverzichtbares Nachschlagewerk.

Extra info for Die Bedeutung politischer Themen im Wahlkampf : Mediale Thematisierungswirkungen im Bundestagswahlkampf 2009

Sample text

Die genannten Studien beziehen sich z. T. explizit auch auf Modelle der Wahlforschung und berücksichtigen in der Analyse entsprechende Kontrollvariablen: Zeh/Hagen (1999) und Quiring (2003, 2004) beziehen sich auf das sozialpsychologische Modell; Quiring (2003, 2004) geht zusätzlich auf den economic voting-Ansatz23 ein; auch Sheafer (2008) und Sheafer/Weimann (2005) untersuchen economic voting. Die empirischen Befunde dieser Studien legen Priming-Effekte der Wahlabsicht/Wahlentscheidung nahe und zeigen, wie wichtig die Analyse von Medienwirkungsprozessen für die Wahlforschung ist.

Smith/Tolbert 2010; de Vreese 2004). Togeby wertet bspw. 12 Befragungen aus, die während eines Zeitraumes von vier Jahren in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden und neben der Bewertung der dänischen Regierung auch nach 42 der Einstellung zu verschiedenen Themen fragen; in einer Inhaltsanalyse wird zudem die Beachtung dieser Themen in der Printberichterstattung erfasst (vgl. Togeby 2007: 352-353). Dabei zeigt sich für mehrere Themen, dass eine intensive Berichterstattung über ein Thema mit einem starken Zusammenhang zwischen der themenspezifischen Einstellung und der Bewertung der Regierung korrespondiert (vgl.

Der Berichterstattung, abhängt. Über die Zeit kann sich ein Thema hinsichtlich der ihm zugeschriebenen Bedeutung und seiner Struktur verändern. Die Massenmedien spielen bei der Definition von Themen sowie seiner Entwicklung eine zentrale Rolle. Der Begriff der Thematisierung bezieht sich spezifisch auf diesen Prozess der öffentlichen Selektion, Definition von und Relevanzzuschreibung zu Themen durch die Massenmedien. Ein weiterer wichtiger Aspekt der Thematisierung ist die Konkurrenz von Themen, also die Berücksichtigung des spezifischen Kontextes einer Thematisierung.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 25 votes