Download Die Gasturbine: Ihre Theorie, Konstruktion und Anwendung für by Dipl.-Ing. J. Kruschik (auth.) PDF

By Dipl.-Ing. J. Kruschik (auth.)

Show description

Read or Download Die Gasturbine: Ihre Theorie, Konstruktion und Anwendung für Stationäre Anlagen, Schiffs-, Lokomotiv-Kraftfahrƶeug- und Flugƶeugantrieb PDF

Similar german_7 books

Martin Bucers Beziehungen zu den Niederlanden

Von den grossen Reformatoren hat sich, ausser Calvin, nament­ lich Martin Bucer für die Niederlande interessiert und hier, wenn auch meistens auf indirekten Wege, einen gewissen Einfluss auf die Reformation ausgeübt. Der Umstand, dass seine Briefe zum Teil überhaupt noch nicht und zum Teil an verschiedenen Orten herausgegeben sind - eine vollständige Ausgabe wird vorbereitet, dürfte aber noch geraume Zeit auf sich warten lassen - bedeutete eine erhebliche Schwierig­ keit für unsere Untersuchung.

Extra resources for Die Gasturbine: Ihre Theorie, Konstruktion und Anwendung für Stationäre Anlagen, Schiffs-, Lokomotiv-Kraftfahrƶeug- und Flugƶeugantrieb

Example text

Q23 - - - ( 4) ~3-~2 Um den Einfluß der Verdichtung, das heißt des Druckverhältnisses p 2/p1 und der Temperatur zu übersehen, sei unter Annahme von idealem Gas die GI. (4) aufgelöst in (4a) Im Nenner der GI. (4a) steht nicht die durch adiabatische Verdichtung vom Zustand I auf 2 gewonnene Temperatur T 2 , sondern die wirkliche Temperatur T 2 ', die für den Fall daß die Verluste im Verdichter sich vollständig als Temperaturerhöhung des Gases bemerkbar machen, aus T2'-T1 =(T2-Tl)/'YJk berechnet werden kann.

Man erhält unter Einhaltung der Beziehungen der Abb. 28a (die Zeichnung gilt für Druckverluste) (23) ><-1 wobei q; wieder (-~~ r·;;~ = nm m - -r-1- mit ~ Tl = (} und 'YJk 'YJ, = 'YJ. )m Pa' Zweistufige Expansion mit Zwischenerhitzung ohne Wärmerückgewinn q:;1 = 1 --'P _ 1 37 und eingesetzt 1--0I'}g r 1 ]"' 'fJ- Pa =P2 1-~ [ 1 (24) · Die Gleichung für die Nutzleistung lautet 1) cp T 3 'l'l. ,. 1 ( 'l'l 1) 1 - ~~ 'P2 (~1')"' • wobei rp 2 = I .... ' 2 T. s- s- Abb. 28. Kreisprozeß 2-0-TJR im T,s-Diagramm.

Der Kompressor drückt diese in den Hochdruckbehälter, von wo Luft bei Übergang zu größerer Last entnommen wird. Bei oftmaligem Lastwechsel fallen diese Verluste schon ins Gewicht. Auch die Behälter müssen entsprechend groß gewählt werden. Bei Anlagen mit oft wechselnder Last entsteht hierdurch ein Nachteil. Die Ausnützung der Atomenergie rückt neuerdings besonders den geschlossenen Gasturbinenprozeß stark in den Vordergrund, da er im Zusammenhang mit gasgekühlten Reaktoren einen idealen Kreislauf darstellt.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 43 votes