Download Emissionen von Platinmetallen: Analytik, Umwelt- und by J. Begerow, L. Dunemann (auth.), PD Dr. Fathi Zereini, Dr. PDF

By J. Begerow, L. Dunemann (auth.), PD Dr. Fathi Zereini, Dr. Friedrich Alt (eds.)

Mit Einführung des Abgas-Katalysators setzte die Diskussion über die möglichen Folgen von Platinmetall-Emissionen für die Umwelt ein. Nun liegt erstmals eine zusammenfassende Darstellung der bisherigen Forschungsergebnisse zu diesem aktuellen Thema vor. Anhand hochkarätiger Forschungsbeiträge aus Chemie, Geowissenschaften, Biologie und Medizin werden alle Aspekte der Platinmetall-Emissionen und ihre Auswirkungen auf Mensch und Natur zusammengestellt und diskutiert. Neben der Darstellung modernster Verfahren der Platinmetall-Analytik in verschiedenen Umweltkompartimenten und biologischen Materialien werden auch das geochemische Verhalten der Platinmetalle in Bezug auf ihre Mobilität, Löslichkeit und Bioverfügbarkeit in der Umwelt sowie ihr toxikologisches und allergologisches Gefährdungspotential aufgezeigt.

Show description

Read or Download Emissionen von Platinmetallen: Analytik, Umwelt- und Gesundheitsrelevanz PDF

Best german_11 books

Die deutsch-polnischen Beziehungen 1949–2000: Eine Werte- und Interessengemeinschaft?

Der Band untersucht die deutsch-polnischen Beziehungen seit 1949. Das Verhältnis zwischen diesen beiden Ländern gilt in Politik und Wissenschaft als Modell für die Beziehungen zwischen Deutschland und seinen östlichen Nachbarn. Die Beiträge ordnen die Substanz dieser Gemeinschaft integrationstheoretisch ein und analysieren sie empirisch.

Industriell Lebensmittel: Hoher Wert und schlechtes Image?

Müssen industriell gefertigte Lebensmittel zu Gunsten einer zeitgemäßen und gesunden Ernährung vom Speisezettel gestrichen werden? Die Produkte der Ernährungsindustrie stehen häufig im Zentrum der öffentlichen Kontroverse. Die Autorin forscht nach den Ursachen, analysisert sowohl gängige als auch überraschende Argumente der Gegner und Befürworter industriell gefertigter Lebensmittel.

Extra info for Emissionen von Platinmetallen: Analytik, Umwelt- und Gesundheitsrelevanz

Sample text

Nach K zPtCl4 -Wechselwirkung (Abbildung 5 D-F) Die Gesamt-Pt-Gehalte, die wieder extrahiert werden konnten, waren 300, 175 und 185 /lg Pt/I, nach jeweils 3, 7 und 14 Tagen. Die Wiederfindungsrate lag zwischen 99 und 103 % (7 bzw. 14 Tage), wenn alle Peakflächen zusammengezählt wurden. Bei 3 Tagen konnten nur 68 % des Gesamt-Pt wiedergefunden werden. Eine Verschiebung der Migrationszeit von 33 s nach 45 s fiUIt im Vergleich mit den Standard-Anwendungen ins Auge. Die Original-Spezies (Identifizierung 46 durch Standard-Addition) überwiegt nach 3 Tagen und verringert sich mit zunehmender Zeit der Wechselwirkung.

Träger der Komplexierung sind in diesen Verbindungen die SH-Gruppen ihrer CysteinylBausteine. Das einfache Phytochelatin liegt im Glutathion vor, rur dessen oxidierte Form mit einem Molekulargewicht von 612,4 Da bei diesen Untersuchungen eine Retentionszeit gefunden wurde, die der der ersten Fraktion entspricht. Falls es sich bei dieser Fraktion tatsächlich um Phytochelatine handelt, so dürfte also die Zahl ihrer Cysteinylbausteine keinesfalls größer als 3 sein. 32 Fraktion 11 Von allen ftlr Multielementbestimmungen in Betracht gezogenen Elementen zeigte ausschließlich Ca eine klare Korrelation zu Pt in der zweiten Fraktion.

3. Schematische Darstellung einer Wickboldverbrennung zur Bestimmung von PtSpuren in organischen Lösemitteln und Kraftstoff (Hoppstock u. ). Mit ihrer Hilfe ist es erstmals gelungen, Normalwerte und Hintergrundkonzentrationen in verschiedenen biologischen und umweltrelevanten Materialien zu erfassen. Beispielsweise konnte so die Arbeitsplatzbelastung von Personen in der Katalysatorfertigung und -bearbeitung im Vergleich zu einem nichtbelasteten Kollektiv dokumentiert werden (Messerschmidt et al.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 16 votes