Download Erkenntnis, Wissenschaft und Gesellschaft: Wie Forschung by Wilfried Buchmüller, Cord Jakobeit PDF

By Wilfried Buchmüller, Cord Jakobeit

Dieser Band gewährt einen einzigartigen Einblick in Geistes- und Naturwissenschaften heute. Renommierte Autorinnen und Autoren beantworten grundlegende Fragen wie: used to be ist Wissenschaft, und wie beeinflusst sie unser Welt- und Menschenbild? Wie gelangt Forschung zu Erkenntnissen, und wie werden diese Erkenntnisse in die Gesellschaft eingebracht? was once sind die Antriebskräfte der Wissenschaft? Und wie steht es um den Wahrheitsgehalt des gewonnenen Wissens? Gibt es Kriterien zur Beurteilung der Qualität von Wissen? Und wie ist das Verhältnis von info, Wissen und Erkenntnis?Der Band leistet einen Beitrag dazu, die große Erweiterung unseres Wissens heute verständlich zu vermitteln und gleichzeitig auf die Begrenztheit dieses Wissens hinzuweisen. Forschung wird getrieben von Neugierde, von „Lust an der Erkenntnis“. Dies hat zu einer enormen Vielfalt von Forschungsrichtungen geführt, wobei Geistes-, Sozial-, Natur- und Ingenieurwissenschaften verschiedene Facetten desselben Strebens nach Erkenntnis sind. Argumentiert wird, dass es trotz der Vielfalt der Disziplinen und der Ausdifferenzierung in den Disziplinen eine gemeinsame „Kultur der Wissenschaft“ gibt. Sie wird wesentlich bestimmt durch grundlegende methodische criteria, die alle Disziplinen erfüllen müssen, um als Wissenschaften gelten zu können. Die Faszination für Forschung ist ungebrochen und ihre Ergebnisse werden unsere Gesellschaft und unser Welt- und Menschenbild immer stärker prägen.

Show description

Read or Download Erkenntnis, Wissenschaft und Gesellschaft: Wie Forschung Wissen schafft PDF

Best german_16 books

Upgrade-Auktionen für die Nachfragesteuerung bei kundenindividueller Auftragsmontage: Mit Beispielen aus der Automobil- und Computerindustrie

Andreas Matzke zeigt auf foundation einer umfassenden examine von Upgrade-Auktionen, wie durch ihren Einsatz Erlöse gesteigert sowie Bedarfsschwankungen im Produktions- und Zuliefernetzwerk verringert werden können. So können Unternehmen mit kundenindividueller Auftragsmontage Upgrade-Auktionen einsetzen, um bestehende Kundenaufträge aufzuwerten und Restkapazitäten zu vermarkten.

Modellbasierte Untersuchung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen: Vergleich zweier Alkanolamine

Oliver Schmitz erforscht in seiner Masterarbeit ein kinetisch basiertes Modell zur Darstellung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen (Kohle-/Gaskraftwerk) mithilfe von Monoethanolamin (MEA) und 2-Amino-2-methyl-1-propanol (AMP). Mittels verifizierter Modelle lassen sich in Parameterstudien und anschließender Parameteroptimierung die Vorteile des AMP gegenüber dem stark kommerziell genutzten MEA am Beispiel realer Anwendungsszenarien verdeutlichen.

Das politische System Frankreichs

Im Mittelpunkt dieser Einführung in die französische Politik, die für die five. Auflage umfassend aktualisiert wurde, steht die Darstellung der V. Republik. Der Autor beschreibt, wie sich Frankreichs Innenpolitik unter den sieben Staatspräsidenten im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Er zeigt, wie das Parlament trotz Funktionsverlust bei parallel laufender Kompetenzausweitung der doppelköpfigen Exekutive versucht hat, seinen Kontrollfunktionen gerecht zu werden.

Dehnungsmessstreifen

Das vorliegende Fachbuch ist ein Kompendium der DMS-Entwicklung, deren letzte Jahrzehnte der Autor selbst mitgestaltet hat. Es stellt für den Praktiker vor Ort, der Installationen für zuverlässige Messungen und die Messungen selbst ausführen will, eine kompakte Arbeitsanweisung dar. Für den Experten, der Probleme analysieren, Lösungen konzipieren und Messergebnisse auswerten muss, ist das Buch mit seinem ausführlichen Sachverzeichnis ein unverzichtbares Nachschlagewerk.

Extra info for Erkenntnis, Wissenschaft und Gesellschaft: Wie Forschung Wissen schafft

Sample text

Andere Historiker, die ebenfalls auf Grundlage nationalstaatlicher Dokumente die Anfänge des europäischen Einigungsprozesses untersuchten, sekundierten Milward und sahen ebenso wie er in der Sicherung nationalstaatlicher Interessen das Motiv des europäischen Einigungsprozesses. Zwei weitere Beispiele mögen veranschaulichen, wie unterschiedlich die Motive des Integrationsprozesses unter Historikern bewertet werden [1, S. ]. Da ist zum einen das von den Amerikanern 1947 aufgelegte „European Recovery Program“ (ERP), besser bekannt unter dem Namen „Marshallplan“, das zur Wiederaufrichtung Europas nach dem Kriege beitragen sollte und häufig an den Beginn des europäischen Integrationsprozesses gesetzt wird.

De Gruyter, Berlin – New York, S 168–172 (Neubearbeitung des Reallexikons der deutschen Literaturgeschichte. H – O) 16. Gadamer H-G (2010) Hermeneutik I: Wahrheit und Methode. Grundzüge einer philosophischen Hermeneutik. Gesammelte Werke, Bd. 1. Mohr Siebeck, Tübingen 17. Gadamer H-G (1984) Text und Interpretation. In: Forget P (Hrsg) Text und Interpretation. Deutsch-französische Debatte mit Beiträgen von J Derrida, P Forget, M Frank, H-G Gadamer, J Greisch und F Laruelle. Fink, München, S 24–55 18.

Suhrkamp, Frankfurt a. M. 14. Angehrn E (2003) Interpretation und Dekonstruktion. Untersuchungen zur Hermeneutik. Velbrück, Weilerswist 36 Erkenntnis, Wissenschaft und Gesellschaft 15. Spree A (2000) Interpretation. In: Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft, Bd. II. de Gruyter, Berlin – New York, S 168–172 (Neubearbeitung des Reallexikons der deutschen Literaturgeschichte. H – O) 16. Gadamer H-G (2010) Hermeneutik I: Wahrheit und Methode. Grundzüge einer philosophischen Hermeneutik. Gesammelte Werke, Bd.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 29 votes