Download Es wird eine Rebellion geben. Was unsere Demokratie jetzt by Frank A. Meyer PDF

By Frank A. Meyer

Scharfsinnig, bissig, anregend - zwei renommierte Journalisten und Denker über die wichtigsten politischen und gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit. Sternstunden der politischen Streitkultur und der intelligenten Provokation"Ich schätze an Frank A. Meyer, dass er neugierig ist, gebildet, Dogmen hasst und doch bodenständig geblieben ist - ein echter Schweizer Querkopf eben." Joschka Fischer, Ex-Außenminister Deutschlands.

Show description

Read or Download Es wird eine Rebellion geben. Was unsere Demokratie jetzt braucht. Gespräche mit Jakob Augstein PDF

Best political books

Liberal Nationalism

I believe obliged as a result of the less-than-illuminating consumer stories to claim whatever approximately this glorious publication. First, there are usually not that many "big words"--but her dialogue of nationalism and/in the liberal welfare kingdom *is* pitched at an educational point (this is, in the end, a tutorial book), partly simply because what she desires to say attracts on many different theorists (like Rawls such a lot memorably, as while she argues that Rawls' rules of justice [esp.

The Social and Economic Roots of the Scientific Revolution: Texts by Boris Hessen and Henryk Grossmann

The texts of Boris Hessen and Henryk Grossmann assembled during this quantity are vital contributions to the historiography of the Scienti? c Revolution and to the method of the historiography of technology. they're in fact additionally ancient files, not just attesting to Marxist discourse of the time but in addition illustrating average eu fates within the ?

Kant on Sublimity and Morality

The idea that of the elegant was once the most important to the concept of Immanuel Kant, who outlined it because the event of what's nice in strength, measurement, or quantity. From precedent days to the current, the cultured adventure of the chic has been linked to morality, but when we wish to have the capacity to exclude evil, fascistic, or terroristic makes use of of the sublime—the inescapable awe generated by way of the Nuremberg rallies, for example—we require a scientific justification of the declare that there are inner ethical constraints at the elegant.

Extra resources for Es wird eine Rebellion geben. Was unsere Demokratie jetzt braucht. Gespräche mit Jakob Augstein

Sample text

Bei allem Zorn werden die demokratischen Regeln eingehalten. Sie haben gesagt, die revolutionäre Elite muss für die Masse handeln. Diese Sichtweise finde ich paternalistisch. Diese Elite ist nicht altruistisch, sie handelt nicht für die anderen, sie handelt aufgrund der Erkenntnis, dass es so nicht weitergeht. Und dann haben Sie gesagt: Die Masse will Ruhe. Dass Sie überhaupt den Begriff der Masse gebrauchen, ist ebenfalls paternalistisch! Sprechen wir doch vom einzelnen Menschen; der einzelne Mensch will Ruhe, weil er in Ruhe leben will.

Und gelegentlich übertreibt er. Zudem ist er ein penibler bis manischer Faktensammler, der seine Fakten gern auch in Bezüge zueinander setzt, die doch eher zweifelhaft sind. Nennen Sie ein Beispiel. Er leitet seine These zum deutschen Tugendterror vom mörderischen Terror des Wohlfahrtsausschusses während der Französischen Revolution ab, also von totalitären Figuren wie Robespierre und Saint-Just. Was wäre daran auszusetzen? Gerade die Entwicklung der deutschen Demokratie lässt sich schlecht in diesen Geschichtsstrang einordnen.

Und mit uns wollen dies unglaublich viele intelligente Menschen. Demokratisches Handeln erschöpft sich doch auch bei uns längst nicht mehr im Gang zur Urne. In der westlichen Welt, insbesondere in Deutschland, verfügen wir über eine sehr rege Bewusstseinsindustrie. Darum ist Deutschland ja fast schon eine avantgardistische Nation geworden. Sie beeinflusst die EU, und in dieser EU finden politische Umbrüche statt, und es werden weitere Umbrüche folgen. Unter Barroso war die EU ziemlich hermetisch.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 18 votes