Download Fantastik im Realismus: Literarische und gesellschaftliche by Gregor Reichelt PDF

By Gregor Reichelt

Die Marginalisierung der realistischen Fantastik hat unterschiedliche Gründe: die Fixierung auf eine Gattung fantastischer Literatur und ihre typischen Exemplare, die Modellierung des Realismus als geschlossenes procedure wohl definierter Ausschließungen und die einseitige Orientierung an der realistischen Programmatik. Um die Funktion der fantastischen Elemente zu bestimmen, wurden diese in der vorliegenden Arbeit auf zwei bedeutungskonstitutive Kontexte bezogen: die Domestizierung literarischer Einbildungskraft durch die Trennung in legitime und illegitime Formen und auf das gesellschaftliche Imaginäre, das in shape von Kollektivideen wie Ehre, Natur, Recht oder Eigentum, objektive Realität und Einbildungskraft problematischen Vermischungen aussetzt. In ihren fantastischen Elementen weisen die realistischen Texte auf die Problematik dieser Grenzziehung hin. Absicht der Arbeit ist es, einen Beitrag zur Aufhellung eines Verblendungszusammenhangs des Selbstverständnisses und der Deutungstraditionen der literarischen Kultur des deutschen Realismus zu liefern.

Show description

Read or Download Fantastik im Realismus: Literarische und gesellschaftliche Einbildungskraft bei Keller, Storm und Fontane PDF

Similar german_16 books

Upgrade-Auktionen für die Nachfragesteuerung bei kundenindividueller Auftragsmontage: Mit Beispielen aus der Automobil- und Computerindustrie

Andreas Matzke zeigt auf foundation einer umfassenden examine von Upgrade-Auktionen, wie durch ihren Einsatz Erlöse gesteigert sowie Bedarfsschwankungen im Produktions- und Zuliefernetzwerk verringert werden können. So können Unternehmen mit kundenindividueller Auftragsmontage Upgrade-Auktionen einsetzen, um bestehende Kundenaufträge aufzuwerten und Restkapazitäten zu vermarkten.

Modellbasierte Untersuchung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen: Vergleich zweier Alkanolamine

Oliver Schmitz erforscht in seiner Masterarbeit ein kinetisch basiertes Modell zur Darstellung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen (Kohle-/Gaskraftwerk) mithilfe von Monoethanolamin (MEA) und 2-Amino-2-methyl-1-propanol (AMP). Mittels verifizierter Modelle lassen sich in Parameterstudien und anschließender Parameteroptimierung die Vorteile des AMP gegenüber dem stark kommerziell genutzten MEA am Beispiel realer Anwendungsszenarien verdeutlichen.

Das politische System Frankreichs

Im Mittelpunkt dieser Einführung in die französische Politik, die für die five. Auflage umfassend aktualisiert wurde, steht die Darstellung der V. Republik. Der Autor beschreibt, wie sich Frankreichs Innenpolitik unter den sieben Staatspräsidenten im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Er zeigt, wie das Parlament trotz Funktionsverlust bei parallel laufender Kompetenzausweitung der doppelköpfigen Exekutive versucht hat, seinen Kontrollfunktionen gerecht zu werden.

Dehnungsmessstreifen

Das vorliegende Fachbuch ist ein Kompendium der DMS-Entwicklung, deren letzte Jahrzehnte der Autor selbst mitgestaltet hat. Es stellt für den Praktiker vor Ort, der Installationen für zuverlässige Messungen und die Messungen selbst ausführen will, eine kompakte Arbeitsanweisung dar. Für den Experten, der Probleme analysieren, Lösungen konzipieren und Messergebnisse auswerten muss, ist das Buch mit seinem ausführlichen Sachverzeichnis ein unverzichtbares Nachschlagewerk.

Extra resources for Fantastik im Realismus: Literarische und gesellschaftliche Einbildungskraft bei Keller, Storm und Fontane

Example text

7. 43 So Benjamin über das autonome Kunstwerk als Kennzeichen des frülu'omantischen ästhetischen Bewußtseins. Vgl. Bohrer (1989), S. 35. , S. 161. 48 Zeitform interessiert, der Cailloische "Riß" wird also jener Elemente entkleidet, die auf die ontologische Verunsicherung abzielten. Dies zeigt sich bereits in Bohrers Ästhetik des Schreckens, wo der Momentanismus in Gestalt der "Plötzlichkeit" in Jüngers "authentischer" Darstellung der Kriegserfahrung aufgesucht wird. Auch hier stand die fantastische Literatur bereits Pate,45 wie Bohrer auch dem "Chock" innerhalb der Benjaminschen Baudelairelektüre eine "phantastische" Valenz zuspricht.

Die ekstatische Imagination in Bruno Schulz Prosa," in: Psychopoetik. 439-461, S. 21. 60 Vgl. Tobin Siebers, The ROll/Glitte Fantastic, London 1984 und Metzner (1980). 61 Vgl. Renate Laclul1ann, "Das Leben - ein Idyllentraum. Goncarovs 'Son Oblomova' als ambivalentes Phantasma", in: Compar(a)isol1, Bem 1993/2, S. 279-300, S. 289 f. 55 sehe, Karnevaleske und Fantastische als unterschiedliche Alteritätsgenres, die "Bereiche des Gegenwirklichen und des Gegenfaktischen"62 aufbauen: "Während die karnevaleske und phantastische Häresie in der Wechselbeziehung zur wirklichen Welt diese durch die Erzeugung von Disharmonie beunruhigen (entweder durch eine an der Poetik des Grotesken sich orientierende Umstülpung oder aber durch Irrealisierung mit Rekurs auf Elemente des Wunderbaren und Unheimlichen) zieht sich die Idylle in eine Harmonie zurück, die nur durch Abschottung gegenüber der Welt erhalten werden kann, und diese im Gegenbild als Disharmonie erscheinen läßt.

Am Ende des neunzehnten Jahrhunderts stand die konseqeuente Psychologisierung des Motivs und schließlich eine literarische Fonn, "where the marvelous can still be taken literally" (233). Die 'wissenschaftlichen' Erklänmgen des Fantastischen unterschied demzufolge die Autoren der 30er und 40er Jahre des 19. S. Todorovs (241). Theodore Ziolkowski, Disenchmzted Images, Princeton, New York, 1977. Bei Rosemary Jackson folgen den "'marvelous' works" die "'uncanny' stories", vgl. Jackson (1981), S. 24.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 19 votes