Download Generic Systems Engineering: Ein methodischer Ansatz zur by Petra Winzer PDF

By Petra Winzer

Das Werk leitet ein Denkmodell und ein Vorgehenskonzept zum Umgang mit Komplexität auf der foundation einfacher Regeln ab, beschreibt und beweist dies exemplarisch. Der neu entwickelte universelle Problemlösungsansatz, der accepted platforms Engineering-Ansatz (GSE) beruht auf dem bewährten Konzept des platforms Engineering (SE). Unterschiedliche SE-Konzepte werden wieder zusammengeführt, um die gegenwärtigen und zukünftigen Dimensionen der Komplexität von Systemen zu bewältigen. Dabei fokussiert der GSE-Ansatz auf die permanente Wechselwirkung von Denkmodell und Vorgehenskonzept. Seine Module ermöglichen das koordinierte Zusammenwirken verschiedenster Methoden und Verfahren. Diese gestatten eine spezifische Anpassung des GSE-Ansatzes für den jeweiligen Problemlösungsprozess. Seine Einsatzmöglichkeiten werden punktuell an ausgewählten Beispielen der Produktentwicklung demonstriert.

Show description

Read Online or Download Generic Systems Engineering: Ein methodischer Ansatz zur Komplexitätsbewältigung PDF

Similar german_7 books

Martin Bucers Beziehungen zu den Niederlanden

Von den grossen Reformatoren hat sich, ausser Calvin, nament­ lich Martin Bucer für die Niederlande interessiert und hier, wenn auch meistens auf indirekten Wege, einen gewissen Einfluss auf die Reformation ausgeübt. Der Umstand, dass seine Briefe zum Teil überhaupt noch nicht und zum Teil an verschiedenen Orten herausgegeben sind - eine vollständige Ausgabe wird vorbereitet, dürfte aber noch geraume Zeit auf sich warten lassen - bedeutete eine erhebliche Schwierig­ keit für unsere Untersuchung.

Additional resources for Generic Systems Engineering: Ein methodischer Ansatz zur Komplexitätsbewältigung

Example text

Deren Ziel war es, über den systemischen Denkansatz einen generellen fachdisziplinübergreifenden Problemlösungsansatz zu entwickeln (Luhmann 2000). Gegenwärtig wird häufig von der Zunahme bzw. den neuen, schwer zu beherrschenden Dimensionen der Komplexität von Systemen gesprochen. Gelten die Ansätze von WIENER, HALL, JACKSON, um nur einige zu nennen, noch heute? Ist das die gleiche Komplexität wie in der Vergangenheit? Welche Anforderungen werden heute an das SE gestellt? Diese Fragen sollen im nachfolgenden Abschnitt beantwortet 10 1 Das Systems Engineering (SE) – altes Denken in neuem Gewand werden, um auf dieser Basis zu entscheiden, ob der SE-Ansatz auch heute zur Lösung aktueller Problemstellungen genutzt werden kann oder ob er zu reformieren ist.

9. Realisiere die beste Variante für die Lösung des Problems (Jenkins und Youle 1971). Der allgemeine Problemlösungsansatz nach SELL orientiert sich am Grundmuster des menschlichen Entscheidungsprozesses (Sell 1989). Er stellt den Zusammenhang zwischen Denken und Handeln dar. 3 dargestellt wird. HABERFELLNER (Haberfellner et al.  h. die Problemdefinition, die Methodik zur Problemlösung und die Lösung selbst. Er berücksichtigt in seinem universellen Problemlösungsansatz, dass die Menschen, die Probleme gemeinsam lösen müssen, unterschiedliches Fachwissen, unterschiedliche Erfahrungen haben und auch ihre Handlungen auf unterschiedlicher Handlungsethik beruhen.

Verbessere eventuell die vorgefundenen Lösungen und entwickle mehr und bessere Varianten zur Lösung des Problems. 9. Realisiere die beste Variante für die Lösung des Problems (Jenkins und Youle 1971). Der allgemeine Problemlösungsansatz nach SELL orientiert sich am Grundmuster des menschlichen Entscheidungsprozesses (Sell 1989). Er stellt den Zusammenhang zwischen Denken und Handeln dar. 3 dargestellt wird. HABERFELLNER (Haberfellner et al.  h. die Problemdefinition, die Methodik zur Problemlösung und die Lösung selbst.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 8 votes