Download Gestaltung von Anreizsystemen und Unternehmensethik: Eine by Manuela Barbara Roiger, Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Ulrich PDF

By Manuela Barbara Roiger, Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Ulrich Küpper

Manuela B. Roiger setzt sich kritisch mit der normativen Principal-Agent-Theorie als device zur Begründung und examine von Normen bzw. Prinzipien zur Ausgestaltung von Anreizsystemen im Unternehmenskontext auseinander und analysiert die ethischen Dimensionen in der Problemdeutung, in der Modellbildung sowie in den Ergebnissen agencytheoretischer Forschung. Damit trägt sie zur Stärkung der Rolle der Unternehmensethik innerhalb der Betriebswirtschaftslehre bei.

Show description

Read or Download Gestaltung von Anreizsystemen und Unternehmensethik: Eine norm- und wertbezogene Analyse der normativen Principal-Agent-Theorie PDF

Best analysis books

Dynamical Analysis of Vehicle Systems: Theoretical Foundations and Advanced Applications

This quantity offers an built-in technique of the typical basics of rail and highway automobiles according to multibody procedure dynamics, rolling wheel touch and regulate procedure layout. The mathematical equipment awarded enable an effective and trustworthy research of the ensuing nation equations, and should even be used to check simulation effects from advertisement motor vehicle dynamics software program.

The Data Analysis BriefBook

This BriefBook is a far prolonged thesaurus or a miles condensed guide, reckoning on the best way one seems to be at it. In encyclopedic structure, it covers matters in facts, computing, research, and comparable fields, leading to a ebook that's either an creation and a reference for scientists and engineers, in particular experimental physicists facing facts research.

Advances in Intelligent Data Analysis XI: 11th International Symposium, IDA 2012, Helsinki, Finland, October 25-27, 2012. Proceedings

This ebook constitutes the refereed lawsuits of the eleventh foreign convention on clever info research, IDA 2012, held in Helsinki, Finland, in October 2012. The 32 revised complete papers offered including three invited papers have been rigorously reviewed and chosen from 88 submissions. All present features of clever facts research are addressed, together with clever aid for modeling and interpreting info from complicated, dynamical platforms.

Applied Calculus

The e-book arrived in a number of days and was once the 1st of my textbooks to reach. My basically criticism is that the e-book was once indexed as being in "very reliable" situation, yet i might examine it in "good" or even even "fair" situation. the canopy was once worn to the purpose that it sort of feels this e-book has been round the block greater than a pair occasions.

Extra info for Gestaltung von Anreizsystemen und Unternehmensethik: Eine norm- und wertbezogene Analyse der normativen Principal-Agent-Theorie

Example text

Küpper (Controlling 2005), S. ; Demougin/Jost (Theoretische Grundlagen 2001). Wie der Tabelle zu entnehmen ist, entsprechen beide Klassifizierungsmöglichkeiten den zwei Seiten einer Medaille. Vgl. Laffont/Martimort (Principal-Agent Model 2002), S. 130-134 für ein Adverse SelectionModell mit Umverteilungszielen seitens des Principal. Diese Problematik spielt im Rahmen der 2. Problemtypen der normativen Principal-Agent-Theorie – norm- und wertbezogene Analyse 13 bei gleichzeitiger Effizienz-, Informationsrenten- sowie Überprüfungskostenoptimierung52 sind nicht explizit aufgeführt.

Mit der Vermittlung von Problembewusstsein durch ein Deutungsmuster sind zweierlei Wirkungen verbunden. Deutungsmuster bzw. “78 Somit haben die Problemtypen der normativen Principal-Agent-Theorie auf den ersten Blick sowohl eine problemerschließende als auch problemverschließende Bedeutung. Im Folgenden soll dies beispielhaft veranschaulicht werden, indem die problemorientierte Deutung von Vorgesetzten-MitarbeiterBeziehungen im Rahmen der führungsethischen Perspektive von PETER ULRICH79 mit jener auf Basis einer agencytheoretischen Betrachtung kurz verglichen wird.

Die First Best-Ergebnisse werden somit zum Maßstab, an dem sich die Second Best-Ergebnisse messen lassen müssen. In diesem Benchmarking kommt zum Ausdruck, dass die First Best-Situation einschließlich des in ihr enthaltenen Effizienzverständnisses die regulative Leitidee115 darstellt, welche die Erklärung und Gestaltung von Anreizsystemen zur institutionellen Ausgestaltung von AuftraggeberAuftragnehmer-Beziehungen treibt. Die First Best-Orientierung und -Deutung agencytheoretischer Forschung beinhaltet neben der zuvor beschriebenen Gefahr, darin eine Ausrichtung an den Nutzeninteressen des Principal zu sehen,116 weitere mögliche Wertungen.

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 27 votes