Download Heidegger-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung by Dieter Thomä, Florian Grosser, Katrin Meyer, Hans Bernhard PDF

By Dieter Thomä, Florian Grosser, Katrin Meyer, Hans Bernhard Schmid (eds.)

Er ist umstritten wie kein Zweiter. Dabei gilt Martin Heidegger neben Ludwig Wittgenstein als der bedeutendste Philosoph des 20. Jahrhunderts. Das Handbuch zeigt die Gründe für die anhaltende Faszination von Heideggers Schaffen: Es stellt die zentralen Werke vor und erklärt wichtige Schlüsselbegriffe. Wie wirkte Heidegger auf Hannah Arendt, Sartre, Hans Jonas, Foucault und Habermas? Welchen Einfluss hatte sein Denken auf andere philosophische Richtungen? In der 2. Auflage mit neuen Begriffen, z. B. Mitsein, Sprache und Seinsgeschichte. Ebenfalls neu: die Rezeption durch Oskar Becker und Franz Rosenzweig sowie die Wahrnehmung Heideggers in Musik, Kunst, movie und neuen Medien.

Show description

Read Online or Download Heidegger-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung PDF

Best german_16 books

Upgrade-Auktionen für die Nachfragesteuerung bei kundenindividueller Auftragsmontage: Mit Beispielen aus der Automobil- und Computerindustrie

Andreas Matzke zeigt auf foundation einer umfassenden examine von Upgrade-Auktionen, wie durch ihren Einsatz Erlöse gesteigert sowie Bedarfsschwankungen im Produktions- und Zuliefernetzwerk verringert werden können. So können Unternehmen mit kundenindividueller Auftragsmontage Upgrade-Auktionen einsetzen, um bestehende Kundenaufträge aufzuwerten und Restkapazitäten zu vermarkten.

Modellbasierte Untersuchung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen: Vergleich zweier Alkanolamine

Oliver Schmitz erforscht in seiner Masterarbeit ein kinetisch basiertes Modell zur Darstellung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen (Kohle-/Gaskraftwerk) mithilfe von Monoethanolamin (MEA) und 2-Amino-2-methyl-1-propanol (AMP). Mittels verifizierter Modelle lassen sich in Parameterstudien und anschließender Parameteroptimierung die Vorteile des AMP gegenüber dem stark kommerziell genutzten MEA am Beispiel realer Anwendungsszenarien verdeutlichen.

Das politische System Frankreichs

Im Mittelpunkt dieser Einführung in die französische Politik, die für die five. Auflage umfassend aktualisiert wurde, steht die Darstellung der V. Republik. Der Autor beschreibt, wie sich Frankreichs Innenpolitik unter den sieben Staatspräsidenten im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Er zeigt, wie das Parlament trotz Funktionsverlust bei parallel laufender Kompetenzausweitung der doppelköpfigen Exekutive versucht hat, seinen Kontrollfunktionen gerecht zu werden.

Dehnungsmessstreifen

Das vorliegende Fachbuch ist ein Kompendium der DMS-Entwicklung, deren letzte Jahrzehnte der Autor selbst mitgestaltet hat. Es stellt für den Praktiker vor Ort, der Installationen für zuverlässige Messungen und die Messungen selbst ausführen will, eine kompakte Arbeitsanweisung dar. Für den Experten, der Probleme analysieren, Lösungen konzipieren und Messergebnisse auswerten muss, ist das Buch mit seinem ausführlichen Sachverzeichnis ein unverzichtbares Nachschlagewerk.

Extra resources for Heidegger-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung

Sample text

So wird, dem »Miteinander« folgend, auch »Sprechen« zum Pejorativ: »was man so herumspricht«, »Geschwätzigkeit«, »Gerede« (13, 17, 19). Das Gespräch untereinander bietet unter keinen Umständen die Chance, selbsthaft und eigentlich zu sein. Das Dasein vermag nur dann es selbst zu sein, wenn es sich »ganz allein auf sich selbst« stellt (18). Darum spricht es im Ergreifen seiner selbst niemanden an, lässt sich auch von niemandem ansprechen, 22 sondern legt sich ganz auf sich selbst hin aus: »Die Aussage ›Ich bin‹ ist die eigentliche Aussage vom Sein vom Charakter des Daseins des Menschen« (11).

Auf dem Weg zu Sein und Zeit wird daher die Zeitlichkeit der Kairos-Erfahrung durch diejenige des Vorlaufens zum Tod ersetzt. In Heideggers Augustinus-Vorlesung vom Sommersemester 1921 tritt die kommunikative, durch das Phänomen der Verkündigung geprägte Perspektive seiner Paulus-Interpretationen zugunsten einer Zentrierung im Selbstbegriff zurück. Augustinus ’ Confessiones erscheinen als Dokument einer existenziellen Suche, in der Selbst- und Gottesbegriff untrennbar miteinander verbunden sind.

Und da die ruinante Alltagspraxis ebenso wie die objektivitätsfixierte Philosophie diese Vollzugsdimension übersehen – bzw. sich den Sinn des Vollzugs von den Gehalten des Bezugs vorgeben lassen – besteht die methodisch fundamentale Leistung der formalen Anzeige darin, den Vollzug gerade nicht inhaltlich zu präjudizieren und ihn dadurch als tragendes Phänomen sichtbar zu machen. Wie das Selbst sich und seine Welt »hat«, zeigt sich nicht direkt in seinen Akten und deren Gegenständen, sondern in der Art und Weise, wie es Gehalt und Bezug in Anspruch nimmt, um sich zu artikulieren.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 47 votes