Download Kompetent zum Doktortitel: Konzepte zur Förderung by Katrin Girgensohn (auth.), Katrin Girgensohn (eds.) PDF

By Katrin Girgensohn (auth.), Katrin Girgensohn (eds.)

Die Lebensphase promoting erfordert mehr als Fachwissen. Wer erfolgreich promovieren will, muss auch seine physischen und sozialen Ressourcen einschätzen und organisieren können. Deshalb erfordert eine merchandising zahlreiche Schlüsselqualifikationen. Dieses Buch stellt ein Modell vor, das an der Europa-Universität Viadrina entwickelt wurde, um deutsche und internationale Promovierende umfassend in ihren Promotionsprozessen zu unterstützen: In interkulturellen groups begleiten die Promovierenden einander. Flankiert wird dieses educational Peer training durch Trainings zu Schlüsselqualifikationen. Der Sammelband beschreibt aus der Perspektive der verschiedenen Beteiligten wesentliche Aspekte und verankert sie in aktuellen Diskursen zur Entwicklung der Promotionsphase im Bologna-Prozess vor dem Hintergrund der Internationalisierung der Hochschulen.
Das Buch richtet sich an Dozierende, Promovierende und Koordinierende von Graduiertenprogrammen.

Show description

Read Online or Download Kompetent zum Doktortitel: Konzepte zur Förderung Promovierender PDF

Best german_11 books

Die deutsch-polnischen Beziehungen 1949–2000: Eine Werte- und Interessengemeinschaft?

Der Band untersucht die deutsch-polnischen Beziehungen seit 1949. Das Verhältnis zwischen diesen beiden Ländern gilt in Politik und Wissenschaft als Modell für die Beziehungen zwischen Deutschland und seinen östlichen Nachbarn. Die Beiträge ordnen die Substanz dieser Gemeinschaft integrationstheoretisch ein und analysieren sie empirisch.

Industriell Lebensmittel: Hoher Wert und schlechtes Image?

Müssen industriell gefertigte Lebensmittel zu Gunsten einer zeitgemäßen und gesunden Ernährung vom Speisezettel gestrichen werden? Die Produkte der Ernährungsindustrie stehen häufig im Zentrum der öffentlichen Kontroverse. Die Autorin forscht nach den Ursachen, analysisert sowohl gängige als auch überraschende Argumente der Gegner und Befürworter industriell gefertigter Lebensmittel.

Additional resources for Kompetent zum Doktortitel: Konzepte zur Förderung Promovierender

Sample text

Des Qualifizierungskonzepts: Bewertung der inhaltlichen Module und der persönlichen Lernfortschritte Die TN haben die inhaltlichen Trainingsangebote in unterschiedlichem Ausmaß für sich genutzt und konnten dabei Lernfortschritte konstatieren. a. “ ƒ „Schreiben: Ich habe Methoden an die Hand bekommen, die ich auch mit Gewinn schon einsetze. “ ƒ „Das Selbstwahrnehmungsseminar war super, es hat mir viel klargemacht. “ ƒ „Hauptsächlich wurde mir bei Schreibkompetenz geholfen. “ Das Projekt „Wissenschaftskompetenz durch Diversität“ 33 ƒ „Insbesondere im Englischen habe ich sehr viel dazu gelernt.

Die universitäre Unterstützung der Promovierenden richtet sich in der Regel nahezu ausschließlich auf die fachlichen Inhalte. Reflexionen auf einer Meta-Ebene sind entsprechend vor allem auf den Lerngegenstand ausgerichtet. B. in Doktorandenkolloquien festgestellt werden, dass ein Doktorand an einer bestimmten Stelle nicht weiterkommt mit seiner Arbeit. Ein solches Hindernis löst nach Theorien des reflexiven Lernens dann eine Reflexion darüber aus, mit welchen Strategien das Hindernis zu überwinden sei.

Diese Auseinandersetzung auf einer Ebene jenseits des Lerngegenstandes wird als Reflexion bezeichnet (Häcker et al. 2008: 2). Oliver Reis (2009: 118) vermutet, dass die Umstellung der Lehre im Bologna-Prozess hin zu einer „Kompetenzorientierung ohne die Initiierung des systematischen reflexiven Lernens wirkungslos bleibt“. h. Reflexionen wieder in neue Erfahrungen einfließen usw. (vgl. Hilzensauer 2008: 8)17. Für unser Seminar erschien uns eben dieser Punkt, die persönliche Erfahrung, als wichtiger Ausgangspunkt für das reflexive Lernen.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 49 votes