Download Krankenversicherung oder Gesundheitsversorgung?: by Claus Wendt PDF

By Claus Wendt

Gesundheitssysteme sind einem fortlaufenden Wandel unterworfen. Während bei einer review des eigenen platforms häufig die Kostenproblematik den Blick auf cutting edge Reformideen verstellt, kann die vergleichende Beobachtung anderer Länder wichtige Anregungen für Strukturreformen geben. Der Vergleich der Gesundheitssysteme von Deutschland, Österreich, Großbritannien und Dänemark er-folgt anhand der Dimensionen ‚Deckungsgrad', Finanzierung', ‚Ausgaben', ‚Leistungen' und ‚Organisation und Steuerung der Gesundheitsversorgung'. Ein Ergebnis der examine ist, dass nicht Leistungsausgrenzungen oder Kostenbeteiligungen zu einer wirksamen Kostenkontrolle beitragen, sondern ein hoher Kooperationsgrad zwischen den Leistungserbringern sowie eine Steuerung der Gesundheitsversorgung mit Hilfe des Hausarztprinzips. Darüber hinaus wird entlang institutionentheoretischer Ansätze argumentiert, dass hohe Vertrauens- bzw. Zufriedenheitswerte im Bereich der Gesundheitsversorgung nicht primär mit überdurchschnittlichen Gesundheitsausgaben, einer hohen Leistungsdichte oder besonders liberalen Wahloptionen zusammenhängen, sondern vielmehr mit einer lokalen Organisationsstruktur, der dadurch gewährleisteten Transparenz des Leistungsangebots und umfassenden Partizipationschancen für Patientinnen und Patienten.

Show description

Read or Download Krankenversicherung oder Gesundheitsversorgung?: Gesundheitssysteme im Vergleich PDF

Best german_11 books

Die deutsch-polnischen Beziehungen 1949–2000: Eine Werte- und Interessengemeinschaft?

Der Band untersucht die deutsch-polnischen Beziehungen seit 1949. Das Verhältnis zwischen diesen beiden Ländern gilt in Politik und Wissenschaft als Modell für die Beziehungen zwischen Deutschland und seinen östlichen Nachbarn. Die Beiträge ordnen die Substanz dieser Gemeinschaft integrationstheoretisch ein und analysieren sie empirisch.

Industriell Lebensmittel: Hoher Wert und schlechtes Image?

Müssen industriell gefertigte Lebensmittel zu Gunsten einer zeitgemäßen und gesunden Ernährung vom Speisezettel gestrichen werden? Die Produkte der Ernährungsindustrie stehen häufig im Zentrum der öffentlichen Kontroverse. Die Autorin forscht nach den Ursachen, analysisert sowohl gängige als auch überraschende Argumente der Gegner und Befürworter industriell gefertigter Lebensmittel.

Extra info for Krankenversicherung oder Gesundheitsversorgung?: Gesundheitssysteme im Vergleich

Sample text

In der Bundesrepublik waren und sind ältere Patienten dagegen vergleichsweise gut gestellt. Aufgrund der individualrechliichen Konstruktion der Krankenversicherung folgen auch im Ruhestand keine Zugangsbeschränkungen zur medizinischen Versorgung" (Süß 1998: 80). Es muss folglich unterschieden werden, ob nur eine allgemeine Abdeckung durch das jeweilige System erfolgt oder ob damit auch ein freier Zugang zu den fur den Heilungsprozess notwendigen Gesundheitsleistungen verbunden ist. I Vgl. Parsons 1951; Gcmardt 1989, 199 1.

42 2 Inscitutionentheorie und Woh1fahnsstaatSanal~c Die Vorgehensweise in autoritären Staaten, in denen gerade eines der Ziele darin besteht, einen Institutionenpluralismus zu verhindern (häufig mit der scheinbar legitimierenden Begriindung, es müsse wieder ,Ordnung hergestellt werden') verdeutlicht, was damit gemeint ist. Die Übertragbarkeit auf die Frage nach den Wirkungen sozialpolitischer Institutionen ist dadurch gegeben, dass nicht nur autoritäre Staaten in einem gewissen Sinne immer wohlfahnsstaatliche Komponenten (zur Legitimationssuche) beinhalten, sondern demokratische Wohlfahrtsstaaten nach Thomas H.

Bei der Gesundheitsversorgung war die Idee eines ,National Minimum' allerdings nicht aufrechtzuerhalten, da eine ,minimale Gesundheitsversorgung' kaum zu definieren und noch weniger zu legitimieren war. '~g In Krankenversicherungssystemen ging es ursprünglich nicht darum, alle Teile der Gesellschaft zu integrieren, sondern denjenigen, die Teil der Solidargemeinschaft sind, ein intt Vgl. Lamping et al. 2000. 3 Vom Fürsorgeprinzip zwn Versicherungs- und Versorgungs prinzip 51 dividuelles Recht auf Versorgung und finanzielle Absicherung im Krankheitsfall zu geben.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 27 votes