Download Liebe und Freundschaft in der Sozialpädagogik: Personale by Dr. hc., Dr. Hans Thiersch, Dr. Renate Thiersch (auth.), Dr. PDF

By Dr. hc., Dr. Hans Thiersch, Dr. Renate Thiersch (auth.), Dr. PD Christine Meyer, Michael Tetzer, Katharina Rensch (eds.)

Die Frage nach der Beziehungsgestaltung zwischen Professionellen und AdressatInnen taucht in der Sozialpädagogik wiederkehrend auf. Dabei geht es sowohl um die Motivation von (professionellen) Helfern als auch um die Motivation von potenziellen AdressatInnen, sich auf Hilfeangebote einzulassen. Das Verhältnis von Nähe und Distanz in professionellen Hilfearrangements wird nicht nur mittels rationaler Kriterien reguliert, sondern ebenfalls durch Emotionen und andere personale Faktoren gestaltet.
Diese Annahme wird in diesem Band entlang sozialpädagogischer Theorie in den Blick genommen und anhand der Handlungsfelder oder Lebensalter reflektiert. Liebe und Freundschaft gehören zu den klassischen Themen in der Sozialpädagogik, weil die Grenzen zwischen professionellem und anderem Handeln fließend sind und auch in der Ausbildung fortwährend thematisiert werden.

Show description

Read or Download Liebe und Freundschaft in der Sozialpädagogik: Personale Dimension professionellen Handelns PDF

Similar german_11 books

Die deutsch-polnischen Beziehungen 1949–2000: Eine Werte- und Interessengemeinschaft?

Der Band untersucht die deutsch-polnischen Beziehungen seit 1949. Das Verhältnis zwischen diesen beiden Ländern gilt in Politik und Wissenschaft als Modell für die Beziehungen zwischen Deutschland und seinen östlichen Nachbarn. Die Beiträge ordnen die Substanz dieser Gemeinschaft integrationstheoretisch ein und analysieren sie empirisch.

Industriell Lebensmittel: Hoher Wert und schlechtes Image?

Müssen industriell gefertigte Lebensmittel zu Gunsten einer zeitgemäßen und gesunden Ernährung vom Speisezettel gestrichen werden? Die Produkte der Ernährungsindustrie stehen häufig im Zentrum der öffentlichen Kontroverse. Die Autorin forscht nach den Ursachen, analysisert sowohl gängige als auch überraschende Argumente der Gegner und Befürworter industriell gefertigter Lebensmittel.

Extra info for Liebe und Freundschaft in der Sozialpädagogik: Personale Dimension professionellen Handelns

Example text

295-318. Bernfeld, S. (1990): Sisyphos oder die Grenzen der Erziehung [1925]. – Frankfurt am Main. 41 Buber, M. : Reden über Erziehung. 11-40. Colla, H. E. (1999): Dimensionen des (sozial-)pädagogischen Könnens. Der pädagogische Bezug. In: Colla, H. E. ) (1999): Handbuch Heimerziehung und Pflegekinderwesen in Europa. = Handbook residential and foster care in Europe. 341-362. Dilthey, W. (1974): Gesammelte Schriften. Hrsg. v. Otto F. Bollnow. a. Band IX: Pädagogik, Geschichte und Grundlinien des Systems.

2007): Nähe und Distanz. Ein Spannungsfeld pädagogischer Professionalität. 2. Aufl. Weinheim. /Müller, B. (2007): Einleitung. Nähe und Distanz als Strukturen der Professionalität pädagogischer Arbeitsfelder. /Müller, B. (2007): Nähe und Distanz. Ein Spannungsfeld pädagogischer Professionalität. 2. Aufl. 7-27. Durkheim, E. (1977): Über die Teilung der sozialen Arbeit. Eingel. von N. Luhmann. Übers. von Ludwig Schmidts. 1. Aufl. Frankfurt am Main. Gaus, D. (2007): Die ‚Liebe’ des ‚geborenen Erziehers’.

T. ) (2008): Pädagogische Professionalität in Organisationen. Neue Verhältnisbestimmungen am Beispiel der Schule. Wiesbaden, S. 55-77. Schöpf, A. (1980): Liebe. /Gründer, K. ): Historisches Wörterbuch der Philosophie. 289-437. : Man sollte gelassener mit PISA umgehen. In. 2008, S. 16. Seichter, S. (2007): Pädagogische Liebe. Erfindung, Blütezeit, Verschwinden eines pädagogischen Deutungsmusters. a. , 2007. : Gesammelte Schriften. Hrsg. von H. W. Bähr/O. F. a. a. Band II: Philosophische Pädagogik.

Download PDF sample

Rated 4.08 of 5 – based on 27 votes