Download Lungenfunktionsprüfung. Durchführung, Interpretation, by Dennis Bösch, Carl-Peter Criée PDF

By Dennis Bösch, Carl-Peter Criée

Lungenfunktionspr?fungen sind zunehmend verbreitet und haben einen hohen Stellenwert f?r therapeutische Entscheidungen und Gutachten. Sie werden inzwischen in jeder Klinik und bei ca. 50% der haus?rztlich t?tigen Niedergelassenen durchgef?hrt. Voraussetzungen f?r die Zuverl?ssigkeit der Untersuchungsmethode sind korrekte Durchf?hrung der Untersuchung – d.h. der Untersucher muss die Tipps und methods kennen, um den Patienten anleiten und f?hren zu k?nnen. Richtige Ergebnisse sind nur bei aktiver Mitarbeit des Patienten m?glich. Korrekte Befundung der Ergebnisse im Kontext mit weiteren Untersuchungsergebnissen und der Klinik des Patienten.

Show description

Read or Download Lungenfunktionsprüfung. Durchführung, Interpretation, Befundung: Durchfuhrung - Interpretation - Befundung PDF

Similar pulmonary & thoracic medicine books

Cilia and Mucus: From Development to Respiratory Defense

This booklet info advances in study concerning cilia, mucus, and mucociliary clearance, analyzing alterations in mucus expression and goblet telephone metaplasia, and assessing the facility of the mucociliary process to answer abnormalities. acknowledges that cilia and dynein palms play pivotal roles in constructing mammalian embryos!

Endothelium : molecular aspects of metabolic disorders

The functionality and lifestyles span of endothelial cells have a wide effect upon the standard and expectancy of an individual's lifestyles. in the course of low perfusion, the difference of alternative cells to hypoxia precipitate the competitive development of ailments. even though the medical reports have convincingly proven that endothelial disorder happens every time the organic capabilities or bioavailability of nitric oxide are impaired, in a lot of these eventualities, the position of endothelial cell-destructive procedure cross-talk is but poorly understood.

The Breathless Heart: Apneas in Heart Failure

This publication systematically makes a speciality of relevant sleep apneas, reading their dating particularly with center failure and discussing contemporary study effects and rising remedy options in response to suggestions modulation. the hole chapters current old historical past details on Cheyne-Stokes breathing (CSR), make clear terminology, and clarify the mechanics and chemistry of respiratory.

Extra resources for Lungenfunktionsprüfung. Durchführung, Interpretation, Befundung: Durchfuhrung - Interpretation - Befundung

Example text

Zusammenfassend spricht der Befund für eine leichte periphere Obstruktion im Sinne eines »small airways disease« (z. B. als möglicher Hinweis auf eine beginnende COPD). Eine COPD beginnt meistens als leichte Obstruktion der peripheren Bronchialabschnitte, dem sog. »small airways disease«, erkennbar am Abfall der MEF25 und MEF50 als früher Indikator. Diese Abschnitte sind zudem weniger mitarbeitsabhängig als die frühexspiratorischen Anteile (insbesondere PEF und MEF75). Ein gewisses Maß an endexspiratorischer Flussminderung wird mit zunehmend höherem Lebensalter (ab ca.

3 · Fallbeispiele 4 Fallbeispiel 15 68 Jahre, männlich, 183 cm, 70 kg Das 15. Fallbeispiel zeigt die Untersuchung eines 68-jährigen Patienten, der mit progredientem Pleuramesotheliom und zunehmender Belastungsdyspnoe vorstellig wurde. Im CT wurde eine massive Ausdehnung mit subtotaler Ummauerung der rechten Lunge beschrieben. ⊡ Abb. 6. Bodyplethysmographie Fallbeispiel 15 Was ist aufgrund der Bildgebung zu erwarten, und sind entsprechende funktionelle Veränderungen in der Untersuchung dargestellt?

Ber die richtigen Sollwertformeln wird noch heute kontrovers diskutiert. Es gibt je nach Fachgesellschaft z. T. deutliche Unterschiede bzgl. der Normalwerte und folglich der Interpretation der entsprechenden Lungenfunktion. Ursächlich hierfür sind die Unterschiede im jeweils zugrunde liegenden Kollektiv der Referenzpersonen. Bei z. T. deutlichen Mittelwertabweichungen wird deshalb vereinzelt auch die Anwendung eines Referenzintervalls empfohlen. 4 · Fallbeispiele Fallbeispiel 13 85 Jahre, weiblich, 168 cm, 78 kg Das letzte spirometrische Fallbeispiel zeigt die Untersuchung einer älteren Patientin, die in der neurologischen Klinik stationär behandelt wurde.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 30 votes