Download Männliche Infertilität: Klinik, Diagnostik, Therapie by Priv.-Doz. Dr. med. Falk R. Ochsendorf, Dipl.-Biol. Heike A. PDF

By Priv.-Doz. Dr. med. Falk R. Ochsendorf, Dipl.-Biol. Heike A. Beschmann (auth.)

Dieses guide stellt unter klinisch-praktischen Gesichtspunkten die Hintergründe, klinischen Veränderungen, die diagnostischen Möglichkeiten und mögliche Ansätze für eine Behandlung der männlichen Infertilität dar. Die Untersuchungsmöglichkeiten des Spermiogramms werden methodisch besprochen und die klinische Relevanz erklärt. Die für Andrologen relevanten Grundkenntnisse über die Verfahren der assistierten Reproduktion werden vermittelt. Die therapeutische Vorgehensweise bei erektiler Dysfunktion wird dargestellt. Somit ist dieses Buch eine praktische Hilfe in Sprechstunde und Labor.

Show description

Read Online or Download Männliche Infertilität: Klinik, Diagnostik, Therapie PDF

Best german_11 books

Die deutsch-polnischen Beziehungen 1949–2000: Eine Werte- und Interessengemeinschaft?

Der Band untersucht die deutsch-polnischen Beziehungen seit 1949. Das Verhältnis zwischen diesen beiden Ländern gilt in Politik und Wissenschaft als Modell für die Beziehungen zwischen Deutschland und seinen östlichen Nachbarn. Die Beiträge ordnen die Substanz dieser Gemeinschaft integrationstheoretisch ein und analysieren sie empirisch.

Industriell Lebensmittel: Hoher Wert und schlechtes Image?

Müssen industriell gefertigte Lebensmittel zu Gunsten einer zeitgemäßen und gesunden Ernährung vom Speisezettel gestrichen werden? Die Produkte der Ernährungsindustrie stehen häufig im Zentrum der öffentlichen Kontroverse. Die Autorin forscht nach den Ursachen, analysisert sowohl gängige als auch überraschende Argumente der Gegner und Befürworter industriell gefertigter Lebensmittel.

Additional info for Männliche Infertilität: Klinik, Diagnostik, Therapie

Example text

Schwellkörper Er besteht aus zwei funktionellen Einheiten: - Corpora cavernosa - Paarig angelegt. Während die beiden Corpora cavernosa im proximalen Abschnitt des Corpus penis durch ein Bindegewebsseptum (Septum pectiniforme) voneinander getrennt sind, sind sie im distalen Abschnitt miteinander verwachsen. Beide Corpora sind von einer gemeinsamen kollagenartigen Kapsel umgeben, der Tunica albuginea, die der bei sexueller Erregung stattfindenden Blutfüllung des ansonsten kavernösen, schwammartigen Gewebes den für die Erektion notwendigen Widerstand bietet.

Letztere werden durch die dünnwandigen Vv. emissariae drainiert, die die Tunica albuginea durchziehen und an der Schwellkörperunterseite in die Vv. circumflexae münden, die ihrerseits von der V. dorsalis penis superficialis (weist Klappenapparat auf; Fitzpatrick 1980) aufgenommen werden. Ein weiteres bedeutendes Drainagesystem der Corpora cavernosa stellen die beiderseits aus den divergierenden Crura ent- Gametogenese beim Mann 41 springenden Vv. profundae penis dar. Der weitere venöse Abfluß erfolgt dann über die V.

Synoptische Darstellung von Faktoren mit endokriner u. potientiell parakriner Wirkung innerhalb des Hodens. Schematisch dargestellt sind 2 Samenkanälchen-Segmente (mit peritubulären Zellen, Keimzellen und großen Sertolizellkernen); dazwischen zwei runde angeschnittene Blutgefäße, 8 angeschnittene Leydigzellen und 2 Makrophagen. LH/FSH gelangen über die Blutbahn in die Testes: LH wirkt indirekt über das in den Leydig-Zellen gebildete Testosteron, FSH wirkt direkt auf die Samenkanälchen. Parakrine Interaktionen wurden nachgewiesen zwischen: Leydig-Zellen und peritubulären Zellen, Leydig-Zellen und Makrophagen, Leydig- und Sertoli-Zellen, peritubulären Zellen und Sertoli-Zellen, Keim- und Sertoli-Zellen.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 44 votes