Download Migration und Flucht: Wirtschaftliche Aspekte - regionale by Christian J. Jäggi PDF

By Christian J. Jäggi

Dieses Fachbuch ordnet die hochaktuelle Fluchtthematik in größere theoretische Zusammenhänge ein. Dabei werden die wichtigsten globalen Fluchtbewegungen und Migrationsrouten und regionale scorching Spots skizziert, und zwar aus europäischer und insbesondere aus schweizerischer Sicht. Für Migration und Flucht gibt es ökonomische Ursachen, aber auch Krieg, Gewalt und Naturkatastrophen führen dazu, dass eine wachsende Zahl von Menschen ihre Heimat verlässt. Neben Fragen des Überlebens sind oft auch der Wunsch nach einem besseren Leben die Motivation dazu. Im Gegensatz zu früheren Darstellungen der Migrationsforschung geht der Schweizer Autor Christian J. Jäggi nicht von linearen Migrationsverläufen, sondern von gleichzeitigen, bilokalen Lebensformen aus. Die ökonomischen Implikationen von Migration und Flucht sowohl für die Migranten als auch für die Herkunfts- und für die Einwanderungsländer werden dargestellt. Zudem werden internationale und globale Strategien und Lösungsansätze analysiert.

Show description

Read or Download Migration und Flucht: Wirtschaftliche Aspekte - regionale Hot Spots - Dynamiken - Lösungsansätze PDF

Best german_16 books

Upgrade-Auktionen für die Nachfragesteuerung bei kundenindividueller Auftragsmontage: Mit Beispielen aus der Automobil- und Computerindustrie

Andreas Matzke zeigt auf foundation einer umfassenden examine von Upgrade-Auktionen, wie durch ihren Einsatz Erlöse gesteigert sowie Bedarfsschwankungen im Produktions- und Zuliefernetzwerk verringert werden können. So können Unternehmen mit kundenindividueller Auftragsmontage Upgrade-Auktionen einsetzen, um bestehende Kundenaufträge aufzuwerten und Restkapazitäten zu vermarkten.

Modellbasierte Untersuchung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen: Vergleich zweier Alkanolamine

Oliver Schmitz erforscht in seiner Masterarbeit ein kinetisch basiertes Modell zur Darstellung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen (Kohle-/Gaskraftwerk) mithilfe von Monoethanolamin (MEA) und 2-Amino-2-methyl-1-propanol (AMP). Mittels verifizierter Modelle lassen sich in Parameterstudien und anschließender Parameteroptimierung die Vorteile des AMP gegenüber dem stark kommerziell genutzten MEA am Beispiel realer Anwendungsszenarien verdeutlichen.

Das politische System Frankreichs

Im Mittelpunkt dieser Einführung in die französische Politik, die für die five. Auflage umfassend aktualisiert wurde, steht die Darstellung der V. Republik. Der Autor beschreibt, wie sich Frankreichs Innenpolitik unter den sieben Staatspräsidenten im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Er zeigt, wie das Parlament trotz Funktionsverlust bei parallel laufender Kompetenzausweitung der doppelköpfigen Exekutive versucht hat, seinen Kontrollfunktionen gerecht zu werden.

Dehnungsmessstreifen

Das vorliegende Fachbuch ist ein Kompendium der DMS-Entwicklung, deren letzte Jahrzehnte der Autor selbst mitgestaltet hat. Es stellt für den Praktiker vor Ort, der Installationen für zuverlässige Messungen und die Messungen selbst ausführen will, eine kompakte Arbeitsanweisung dar. Für den Experten, der Probleme analysieren, Lösungen konzipieren und Messergebnisse auswerten muss, ist das Buch mit seinem ausführlichen Sachverzeichnis ein unverzichtbares Nachschlagewerk.

Additional resources for Migration und Flucht: Wirtschaftliche Aspekte - regionale Hot Spots - Dynamiken - Lösungsansätze

Example text

2014. Statista 2014. 2015a. Zuwachs der Weltbevölkerung, angegeben in unterschiedlichen Zeiteinheiten (Stand 2015). com/statistik/daten/studie/1816/umfrage/zuwachs-der-weltbevoelkerung/. Zugegriffen: 28. Dez. 2015. Statista 2014. 2015b. ). com/ statistik/daten/studie/1716/umfrage/entwicklung-der-weltbevoelkerung/. Zugegriffen: 28. Dez. 2015. Stehr, Christopher. 2002. Globalisierung und Destabilisierungstendenzen innerhalb des internationalen Systems. Eine Indikatorenanalyse für ausgewählte Nationalstaaten.

Gerade … Erfahrungswissen aus handwerklichen Berufsfeldern stösst in Tetovo auf grosses Interesse“. Geldüberweisungen werden für das eigene Geschäft, für Bildung, für Konsum und Lebensstandard, für die Anschaffung von langlebigen Sachgütern, aber auch für die Erlangung von Vorteilen (Korruption) eingesetzt. Allerdings wird nur ein Teil der Rimessen – und oft ein sehr geringer – in wirtschaftliche Aktivitäten investiert, der größere Teil geht in den Konsum.  110) hat darauf hingewiesen, dass damit die Rimessen nicht nur Geld sind – also ökonomisches Kapital – das in die Auswanderungsländer überwiesen wird, sondern sie schaffen auch kulturelles, soziales und symbolische Kapital, etwa in Form von Status, sozialer Anerkennung und Respekt.

Das war die Folge einer gewissen wirtschaftlichen und politischen Erholung. 2006 bis 2009 stieg die Zahl der displaced people massiv und die Zahl der Emigranten ins benachbarte 42 2 Regionale Hot Spots Ausland etwas weniger stark an, wobei erstere bis 2011 wieder sank, die Zahl der Flüchtlinge ins benachbarte Ausland aber bis 2011 weiter anstieg. Beide – displaced people und Flüchtlinge im nahen Ausland – stabilisierten sich um 2011/2012 auf einem hohen Niveau (vgl.  50). Eine Ursache dafür lag 2011 in der großen Hungersnot, aber auch bei einer gewissen politischen Konsolidierung im zentralen und südlichen Somalia (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 17 votes