Download Modernes Leben – Leben in der Moderne by Stefan Busse, Kornelia Beer PDF

By Stefan Busse, Kornelia Beer

Es geht es um die Frage, wie sich die gegenwärtige Moderne, die soziologisch gern auch als Post-, Spät-, Zweite oder reflexive Moderne apostrophiert wird, in ihren unterschiedlichen Facetten darstellt. Die Widersprüchlichkeit und Ambivalenz dessen, was once heute als 'modern' behauptet, inszeniert und erlebt wird, nehmen die Beiträge aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven kaleidoskopisch in den Blick. Das ermöglicht die eigene Sicht auf das moderne Leben um weitere bisher eher unvertraute Aspekte zu erweitern. Thematisch wird der Bogen von der modernen Demokratie, über das moderne Leben in der `kleinen Stadt´, die moderne Arbeitswelt, über moderne Kunst und die Mediatisierung der Wirklichkeit, die biologische Modernisierung des Menschen bis zur modernen Kindheit und die Rolle des Glaubens in der Moderne gespannt.

Show description

Read or Download Modernes Leben – Leben in der Moderne PDF

Similar german_16 books

Upgrade-Auktionen für die Nachfragesteuerung bei kundenindividueller Auftragsmontage: Mit Beispielen aus der Automobil- und Computerindustrie

Andreas Matzke zeigt auf foundation einer umfassenden examine von Upgrade-Auktionen, wie durch ihren Einsatz Erlöse gesteigert sowie Bedarfsschwankungen im Produktions- und Zuliefernetzwerk verringert werden können. So können Unternehmen mit kundenindividueller Auftragsmontage Upgrade-Auktionen einsetzen, um bestehende Kundenaufträge aufzuwerten und Restkapazitäten zu vermarkten.

Modellbasierte Untersuchung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen: Vergleich zweier Alkanolamine

Oliver Schmitz erforscht in seiner Masterarbeit ein kinetisch basiertes Modell zur Darstellung der CO2-Abscheidung aus Kraftwerksabgasen (Kohle-/Gaskraftwerk) mithilfe von Monoethanolamin (MEA) und 2-Amino-2-methyl-1-propanol (AMP). Mittels verifizierter Modelle lassen sich in Parameterstudien und anschließender Parameteroptimierung die Vorteile des AMP gegenüber dem stark kommerziell genutzten MEA am Beispiel realer Anwendungsszenarien verdeutlichen.

Das politische System Frankreichs

Im Mittelpunkt dieser Einführung in die französische Politik, die für die five. Auflage umfassend aktualisiert wurde, steht die Darstellung der V. Republik. Der Autor beschreibt, wie sich Frankreichs Innenpolitik unter den sieben Staatspräsidenten im Laufe der Jahrzehnte verändert hat. Er zeigt, wie das Parlament trotz Funktionsverlust bei parallel laufender Kompetenzausweitung der doppelköpfigen Exekutive versucht hat, seinen Kontrollfunktionen gerecht zu werden.

Dehnungsmessstreifen

Das vorliegende Fachbuch ist ein Kompendium der DMS-Entwicklung, deren letzte Jahrzehnte der Autor selbst mitgestaltet hat. Es stellt für den Praktiker vor Ort, der Installationen für zuverlässige Messungen und die Messungen selbst ausführen will, eine kompakte Arbeitsanweisung dar. Für den Experten, der Probleme analysieren, Lösungen konzipieren und Messergebnisse auswerten muss, ist das Buch mit seinem ausführlichen Sachverzeichnis ein unverzichtbares Nachschlagewerk.

Extra info for Modernes Leben – Leben in der Moderne

Sample text

Dabei sind „moderne“ Beteiligungsformen wie Volks- und Mitgliederentscheide, „Wahl-O-Mat“, Internetbefragungen, Twitter und Facebook recht zweischneidige Angelegenheiten. Denn sie schaffen einerseits neue Möglichkeiten, gaukeln aber gleichzeitig eine Beteiligung nur vor, insofern der Prozess des Aushandelns, gemeinsamen und verantwortlichen Entwickelns demokratischer politischer Entscheidungen ausgehöhlt wird. Viele dieser Verfahren sind, wenn sie verlässliches und längerfristiges politisches demokratisches Engagement nicht nur ergänzen, sondern es ersetzen wollen, am Ende nicht demokratisch.

Andere Künstler wiederum lassen sich in Berlin, London oder New York ausbilden und von international agierenden Galerien vertreten, was sich in hybriden Kunstformen aus internationalen und regionalen Referenzen niederschlägt. Im Ergebnis ist die derzeitige globale Kunstproduktion so vielstimmig, dass man sich bei der Betrachtung der Werke häufig ethnologische Zusatzkenntnisse wünscht, um den lokalen kulturellen Kontext überhaupt angemessen verstehen zu können und nicht behaupten zu müssen, das eigene fünfjährige Kind könne das ja ebenso gut.

Die Wahlmöglichkeiten von Lebensstilen und die Pluralität von Lebensentwürfen seien in ihrem Rahmen begrenzt. ).  104). Beide Autoren nähern sich der Kleinstadt mit einem bestimmten Interesse, nämlich die Funktionsweisen sozialer Beziehungen in Abhängigkeit von der Größe eines Ortes zu beschreiben, dass nämlich in kleineren Siedlungen die sozialen Kreise weniger voneinander getrennt und die wechselseitige Interaktionsdichte höher ist. Simmel geht es jedoch weniger um eine Typisierung von Stadtformen, sondern um das umfassende Eindringen der Vernunft (Rationalisierung) in den Alltag – ihren Einfluss auf die Wahrnehmungen, Handlungen und Beziehungen von Menschen in der Moderne.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 40 votes