Download Neue Arzneimittel und Pharmazeutische Spezialitäten: by G. Arends (auth.), Dr. A. Rathje (eds.) PDF

By G. Arends (auth.), Dr. A. Rathje (eds.)

Show description

Read or Download Neue Arzneimittel und Pharmazeutische Spezialitäten: einschließlich der neuen Drogen, Organ- und Serumpräparate, mit zahlreichen Vorschriften zu Ersatzmitteln und einer Erklärung der gebräuchlichsten medizinischen Kunstausdrücke PDF

Similar german_7 books

Martin Bucers Beziehungen zu den Niederlanden

Von den grossen Reformatoren hat sich, ausser Calvin, nament­ lich Martin Bucer für die Niederlande interessiert und hier, wenn auch meistens auf indirekten Wege, einen gewissen Einfluss auf die Reformation ausgeübt. Der Umstand, dass seine Briefe zum Teil überhaupt noch nicht und zum Teil an verschiedenen Orten herausgegeben sind - eine vollständige Ausgabe wird vorbereitet, dürfte aber noch geraume Zeit auf sich warten lassen - bedeutete eine erhebliche Schwierig­ keit für unsere Untersuchung.

Additional info for Neue Arzneimittel und Pharmazeutische Spezialitäten: einschließlich der neuen Drogen, Organ- und Serumpräparate, mit zahlreichen Vorschriften zu Ersatzmitteln und einer Erklärung der gebräuchlichsten medizinischen Kunstausdrücke

Sample text

H. in Berlin'Vilmersdorf. Antiputrol, ein Desinfektionsmitrel, ist eine Kresolseifenlösung Fabrilcant: G. Hell u. Co. in Troppau. Vorsichtig · aufzubewahren. Antipyreticum americanum siehe Antikamnia. Antip)Teticum wmpositum ist ein dem Migränin in seiner Zusammensetzung entsprechendes Präparat der Firma J. D. -Ges. in Berlin. Darstellung usw. siehe unter Mig r ä ni n. Antipyrin siehe D. -B. V unter Pyrazolonphenyldimethyl. An tipydn, mandelsaures siehe Tussol. Antipyrin, salieylessigsBures siehe Pyrosa1.

Bayer & Co. in Elberfeld. Agar sterillsat, "Merck" ist ein 2,5 prozentiger Wasseragar, der noch ~ prozentig die Konsistenz eines Gelees hat, das sich vorzüglich als Vehikel für einzuspritzende Antigonorrhoica, z. B . Protargol, eignet. Fabrikant: E . Merck in Darmstadt. Agarase-Tabletten enthalten Agar-Agar und bulgarisches Lactoferment. Anwendung bei Magen- und Darmkrankheiten. Fabrikant: F. Uhlmann-Eyrand S. A. in Genf. Agathin, S a I i c y 1 met h y I P h e n y I h Y d r a z in, C 6 H s . CH a • N 2 : CH .

B. lkasol siehe Alkasal. lkohol ~etyli~us siehe AethoI. lkohol-{lellit ist eine starre, alkoholische Lösung eines indifferenten Esters der Zellulose (Protocellit), und zwar von 6 % Zellulose in 94 % Alkohol (75°1<». Die Masse ist in Tafeln oder Pergamentbeuteln ausgegossen und läßt sich leicht in Scheiben von beliebiger Dicke schneiden. Das Präparat bildet eine haltbare und sehr bequeme Anwendungsform der Alkoholverbände und bietet noch den Vorteil, daß der Alkohol äUS der geleeartigen Masse viel langsamer verdunstet als aus anderen Umschlägen, so daß ein seltenerer Wechsel derselben notwendig ist, andererseits verursacht er keine Reizwirkung, Dermatitis, Blasenbildung, die bei Alkoholumschlägen an Stellen mit zarter Haut nicht selten vorkommen, so daß die Alkoholumschläge eine beliebig lange Zeit fortgesetzt werden können.

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 26 votes