Download Das lyrische Werk Bertolt Brechts by Ulrich Kittstein PDF

By Ulrich Kittstein

Gedichte, Lieder, Poetik und mehr. In sixteen Kapiteln erläutert der Autor den besonderen Gestus der Lyrik Brechts. Die besprochenen Werke selbst geben Einblick in das Denken, Leben und Dichterschaffen: Der junge Brecht und der Erste Weltkrieg , Gott ist tot: Von einer Welt ohne Transzendenz , Aus dem Lesebuch für Städtebewohner , Brechts realistische Poetik , Der Kampf gegen den Faschismus , Brecht und Amerika , Kriegsfibel , Kinderlieder , u. a. Mit Einzelinterpretationen bekannter Gedichte und aktuellem Forschungsstand spannend für alle Brecht-Interessierten.

Show description

Download American Women Authors and Literary Property, 1822-1869 by Melissa J. Homestead PDF

By Melissa J. Homestead

Via an exploration of girls authors'engagements with copyright and married girls estate legislation, American girls authors and Literary estate, 1822-1869, revises nineteenth-century American literary heritage, making women's authorship and copyright legislation relevant. utilizing case reviews of 5 renowned fiction writers Catharine Sedgwick, Harriet Beecher Stowe, Fanny Fern, Augusta Evans, and Mary Virginia Terhunee, domicile indicates how the convergence of copyright and coverture either fostered and restricted white women's company as authors. girls authors exploited their prestige as nonproprietary topics to virtue through adapting themselves to a copyright legislations that privileged readers entry to literature over authors estate rights. Homesteads' inclusion of the Confederacy during this paintings sheds mild at the centrality of copyright to nineteenth-century American nationalisms and at the strikingly varied development of author-reader kin less than U.S. and accomplice copyright legislation.

Show description

Download Unternehmensführung und Wandel aus Sicht der by Andreas Greve, Vera Freytag, Silke Katterbach PDF

By Andreas Greve, Vera Freytag, Silke Katterbach

Das Lehrbuch bildet das Modul Unternehmensführung und Wandel ab und beschreibt, welche grundlegenden Veränderungen in der komplexen Dynamik einer immer stärker vernetzten Welt entstehen. Die Leser lernen, welche Wirkung dieser Wandel auf die Spannungsfelder Markt, Gesellschaft und Unternehmen hat und wie sich die Anforderungen an Führung radikal geändert haben. Die zugrundeliegenden Theorien und praktischen Ansätze von Veränderungs- bzw. swap administration sowie von dynamischen Systemen werden theoretisch und anhand von Praxisbeispielen dargestellt. Im Rahmen von Resilienz und Selbstreflexionstheorien lernen die Leser zudem Methoden kennen, die sie dazu befähigen, sich selbst und andere in Veränderungsprozessen zu stärken, das eigene Handeln bewusster zu reflektieren und wirksamer gestalten zu können. Jedes Kapitel schließt mit Kontrollfragen ab, die den Leser beim Erarbeiten des Lernstoffes unterstützen und dabei helfen, den Lernerfolg zu überprüfen.

Show description

Download Techniques for Building Timing-Predictable Embedded Systems by Nan Guan PDF

By Nan Guan

This publication describes cutting-edge ideas for designing real-time computers. the writer indicates how one can estimate exactly the impact of cache structure at the execution time of a application, tips on how to dispatch workload on multicore processors to optimize assets, whereas assembly time limit constraints, and the way to take advantage of closed-form mathematical ways to signify hugely variable workloads and their interplay in a networked atmosphere. Readers will find out how to care for unpredictable timing behaviors of desktops on varied degrees of procedure granularity and abstraction.

Show description

Download Interkulturelle Kommunikation: Interaktion, by Hans-Jürgen Lüsebrink PDF

By Hans-Jürgen Lüsebrink

Im Zuge der kulturellen und wirtschaftlichen Globalisierung kommt der Aneignung sowie der Erforschung und Vermittlung interkultureller Kompetenzen eine große Bedeutung zu. Auch auf dem Arbeitsmarkt wird diese Schlüsselqualifikation in zunehmendem Maße vorausgesetzt und nachgefragt. Diese Einführung informiert über Konzeptionen, Problembereiche, Methoden, Theorieansätze sowie zentrale Begriffe der Interkulturellen Kommunikation und bietet zahlreiche anschauliche Beispiele. Der Autor analysiert Interaktionssituationen (beim Lernen, in der Wirtschaft und in multikulturellen Gesellschaften) und beschreibt als weitere Schwerpunkte Kulturtransfer (in den Medien und der Werbung) sowie Fremdwahrnehmungsprozesse (Stereotypenbildung, Vorurteilsstrukturen etc.). Die vierte Auflage wurde durchgehend aktualisiert. Erweitert wurden die Abschnitte zum interkulturellen Lernen, zu Teambildung und Personalmanagement, zur Interkulturellen Kommunikation in Organisationen sowie zu Migration und Integration.

Show description