Download Peter Weiss Jahrbuch 7 by Peter Weiss (auth.), Michael Hofmann, Martin Rector, Jochen PDF

By Peter Weiss (auth.), Michael Hofmann, Martin Rector, Jochen Vogt (eds.)

Inhalt
Archiv: Gesprach in einem Raum / file: Ein Ort fur Peter Weiss - Dankesworte zur Verleihung des Peter Weiss-Preises der Stadt Bochum am 30. August 1998 / examine: Citoyen im Spiegelkabinett. Nachgelesen: "Die Asthetik des Widerstands" von Peter Weiss - Die allegorische Konstruktion der Hodann-Figur im Hinblick auf die Entwicklung des Ich-Erzahlers in der "Asthetik des Widerstands" - die Brecht-Figur in der "Asthetik des Widerstands" von Peter Weiss - Damnatio memoriae und "Werke von langer Dauer". Zwei asthetische Grenzwerte in Brechts Exillyrik - Krieg und Gewalt im Theater Heiner Mullers - Von der Faschismustheorie zur Totalitarismustheorie? / Kritik: Annie Bourguignon: Der Schriftsteller Peter Weiss und Schweden - Unterwerfung und Aufruhr - Peter Weiss a Paris - "Schafft die Einheit!" - Intertextualitat und Gedachtnisstiftung - Umgrenzte Leere - Die Subversion der Literatur - In der Sprache der Tater - Fehlende Trauer - Jahrbuch fur Exilforschung 1997: Exil und Widerstand.

Zielgruppe
1. Germanisten 2. Literaturwissenschaftler three. an Peter Weiss interessierte Leser

Uber den Autor/Hrsg
Dr. Michael Hofmann ist Privatdozent fur Neuere deutsche Literatur und lehrt z. Z. an der Universitat Luttich. Dr. Martin Rector ist Professor fur Neuere deutsche Literatur an der Universitat Hannover. Dr. Jochen Vogt ist Professor fur Germanistik und Literaturwissenschaft an der Universitat-GH Essen.

Show description

Read or Download Peter Weiss Jahrbuch 7 PDF

Similar german_7 books

Martin Bucers Beziehungen zu den Niederlanden

Von den grossen Reformatoren hat sich, ausser Calvin, nament­ lich Martin Bucer für die Niederlande interessiert und hier, wenn auch meistens auf indirekten Wege, einen gewissen Einfluss auf die Reformation ausgeübt. Der Umstand, dass seine Briefe zum Teil überhaupt noch nicht und zum Teil an verschiedenen Orten herausgegeben sind - eine vollständige Ausgabe wird vorbereitet, dürfte aber noch geraume Zeit auf sich warten lassen - bedeutete eine erhebliche Schwierig­ keit für unsere Untersuchung.

Additional info for Peter Weiss Jahrbuch 7

Example text

Darin dem Anarchisten verwandt, lehnt das Ich jeden organisatorischen oder institutioneIlen Halt ab, den das politische Handeln braucht, der aber auch zur Folge hatte, dafS jenes absolute Bekenntnis gelegentlich anderen Notwendigkeiten untergeordnet werden mufSte. Soweit kommt es in der Asthetik des Widerstands nicht, da sie das Ich in eine Endlosschleife aus Hoffnung und Enttauschung verbannt. Das Ich ist wie der schuldlos schul dig werdende Billy Budd, um noch einmal Melville zu bemuhen, in seiner absoluten Unschuld immer schon uber die Welt hinaus, und es kann seine ozeanische Gute nicht in Tugend uberfuhren, weil es fUr sie keine menschliche oder politische Grenze akzeptiert.

Dabei ist das Problem des politischen Handelns ja nicht der Gegensatz zwischen Moral und Unmorat sondern zwischen absoluter und relativer Moral. l l Die in dieser Dauerreflexion zum Ausdruck kommende "unauslotbare Innerlichkeit, die nicht zum endgultigen Vorstellungs- und Aussagegegenstand gerinnen kann, ist es aber", wie Schelsky schreibt, "die heute Gott gegenubersteht, d. "12 1m zweiten Band der Asthetik des Widerstands uberlegt das Ich: 36 Andreas Krause Und wieder, beim Aufsuchen des Verstecks, fragte ich mich, ob dies ein Fliehn sei, ein Aufschieben andrer, wichtiger Entschhisse, ob nicht mein ganzes, fruheres Zogem vorm Eintritt in die Partei zuruckzufUhren gewesen war auf meine Neigung zum Zweifeln, meine Ablehnung des Fertigen, Endgultigen, und unmittelbar dar auf kam die Rechtfertigung, daiS ich zuerst mich selbst zu bestatigen hatte, ehe ich es wagen durfte, andre Verantwortungen auf mich zu nehmen.

Durch standiges Onanieren befordert werden"27 kann. Ahnlich wie die Romanfigur, welche die Masturbation lediglich als Notlosung fiir die sexuelle Abstinenz der Soldaten wiirdigt, schrankt der historische Hodann die sexuelle Freiheit hier ein. In dieser und anderen Fragen steht Hodann trotz seiner fortschrittlichen Grundhaltung, die ihm heftige Kritik reaktionarer Kreise - bis hin zum Verbot seiner Schriften - einbrachte,28 hinter der konservativen Sexualmoral Sigmund Freuds, dessen Sublimierungstheorie sich Hodann anschlofS.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 14 votes